thumbnail Hallo,

Der Kameruner wird am Freitag vorgestellt. Die Transferformalitäten sind noch nicht bekannt.

Homburg. Der 1. FC Kaiserslautern rüstet auf. Nun kommt ein Spieler, der viel Erfahrung mitbringt und ein entscheidender Schlüssel für den Weg zurück in Liga Eins werden könnte. Stefan Kuntz und Trainer Franco Foda basteln weiter am Kader für die neue Saison.

Idrissou kommt

Wie Vorstandsvorsitzender Stefan Kuntz auf der Jahreshauptversammlung in Homburg mitteilte, wird Mohamadou Idrissou Eintracht Frankfurt verlassen und in Zukunft für die „roten Teufel“ auf Torejagd gehen.

Damit wird ein weiterer Verein in die Vita des Kameruners eingetragen. Beim SC Freiburg hatte er einen eher unrühmlichen Abgang, als er meinte, den unprofessionellen Verein verlassen zu wollen, um Champions League spielen zu können. Allerdings wechselte er zu Borussia Mönchengladbach, die in jener Saison dem Abstieg nur knapp entrinnen konnten.

Die Formalitäten des Transfers sind noch unklar. Vorgestellt werden, soll der Stürmer am Freitag. Hingegen verlieren die Pfälzer einen ihrer Wichtigsten. Kapitän Christian Tiffert wechselt nach Angaben von transfermarkt.de in die USA. Ein schwerer Verlust, der nur mühsam zu kompensieren sein wird.

EURE MEINUNG: Was ist für den 1. FC Kaiserslautern in dieser Saison drin?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig