thumbnail Hallo,

Der Hamburger SV hat mit Milan Badelj nun endlich einen Mittelfeldmann gefunden. Doch dieser kommt wohl erst Ende August und wird auch bedeutend teurer als zuerst angenommen.

Hamburg. Milan Badelj kommt von Dinamo Zagreb zum Hamburger SV, dies hat Frank Arnesen nach seiner Reise nach Kroatien bestätigt. Doch es gibt Mankos. So kommt der Mittelfeldmann später und ist teurer als erwartet.

„Wir sind uns grundsätzlich mit Dinamo Zagreb über einen Wechsel einig“

HSV-Boss Jarchow hatte es versprochen, zum Saisonstart hat der HSV einen neuen Mittelfeldspieler. Den hat Sportchef Frank Arnesen nach seiner Dienstreise nach Kroatien nun auch im Gepäck. Oder zumindest die Zusage. Milan Badelj von Dinamo Zagreb wechselt an die Elbe. Nach Arnesens Ankunft sagte er der Bild: „Wir sind uns grundsätzlich mit Dinamo Zagreb über einen Wechsel spätestens zum 30. August einig.“ Und weiter: „Wir sind uns grundsätzlich auch mit dem Spieler einig.“ Badelj soll bis 2015 unterschreiben.

Ablöse auf über vier Millionen gestiegen

Nachdem sich auch Fenerbahce Istanbul um den Kroaten bemüht hatte, musste der HSV finanziell nachlegen. Die geplanten 3,5 Millionen Euro Ablöse steigen wohl auf über vier Millionen. Kroatische Medien berichten gar von mindestens 4,5 Millionen Euro. Auch die Ankunft des neuen Mannes ist ungewiss. Er soll seinem aktuellen Verein noch in der Champions League-Qualifikation helfen und spätestens bis Ende August in Hamburg eintreffen.

Späte Ankunft kein Problem für Trainer Fink

So würde der 23-Jährige die komplette Vorbereitung verpassen und erst mit Bundesligastart den Norddeutschen zur Verfügung stehen. Für Trainer Fink kein allzu großes Problem: „Wenn der eine oder andere Spieler etwas später kommt, dann ist es so. Es ist wichtig, dass wir alle von dem Mann überzeugt sind. Dass er auch mental gut ist und wir nicht irgendwelche Söldner verpflichten.“

EURE MEINUNG: Ist Badelj der richtige Mann für den Hamburger SV?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig