thumbnail Hallo,

Sollte der FC Chelsea den Vertrag mit Frank Lampard nicht verlängern wollen, könnte dieser sich ein Engagement in der nordamerikanischen Profiliga vorstellen.

London. Die Entscheidung liegt allein beim FC Chelsea, wenn es um die Zukunft von Mittelfeldspieler Frank Lampard geht. Der 34-Jährige, dessen Vertrag in der kommenden Saison ausläuft, wurde immer wieder mit der MLS in Verbindung gebracht. Lampard selbst schließt keinen Wechsel aus, möchte seinen Vertrag in London aber gerne verlängern.

FC CHELSEA
CL-SIEGER
DIE ERSTEN ACHT SPIELTAGE
Wigan Athletic - FC Chelsea
FC Chelsea - Newcastle United
FC Chelsea - FC Reading
Queens Park Rangers - FC Chelsea
FC Chelsea - Stoke City
FC Arsenal - FC Chelsea
FC Chelsea - Norwich City
Tottenham Hotspur - FC Chelsea

Die Zukunft ist unsicher

Ich bin mir über meine Zukunft nicht sicher. Ich habe noch ein weiteres Jahr Vertrag bei Chelsea und auf uns kommt, mit dem Super Cup und der Klub-Weltmeisterschaft im Dezember, eine große Saison zu. Es liegt an Chelsea mit mir über meine Zukunft zu sprechen und erst dann werde auch ich darüber sprechen.“, sagte der 34-Jährige.

Momentan würde ich nichts ausschließen.“

CHELSEA: DIE FÜNF TEUERSTEN NEUZUGÄNGE
Spieler
Torres
Shevchenko
Hazard
Essien
Drogba
Jahr
2010
2006
2012
2005
2004
Klub
FC Liverpool
AC Milan
OSC Lille
Olymp. Lyon
Olymp. Marseille
Ablöse
59 Mio €
46 Mio €
40 Mio €
38 Mio €
37 Mio €

Es gab zuletzt Spekulationen, dass sowohl die Bullen aus New York als auch Los Angeles Galaxy um Lampards Dienste buhlen könnten, sofern sich dieser für die MLS entscheiden würde.

Wie Goal.com erfuhr, möchte der irische Stürmer Robbie Keane von LA Galaxy nach der Saison 2012 wieder zurück nach Europa. Sollte Keane einen entsprechenden Verein finden, würde ein Platz für Lampard im Kader der Galaxy frei werden.

Die Red Bulls waren zuletzt ebenfalls recht zurückhaltend auf dem Transfermarkt und man glaubt, dass auf die richtige Option gewartet wird. New Yorks Trainer Hans Backe und Erik Soler haben beide bestätigt, dass der Verein einen offensiven Mittelfeldspieler verpflichten möchte.

Lampard hat keinen Favoriten

Trotz allem stellt der amtierende Champions League-Sieger klar, dass er keinen MLS Verein bevorzugt. Auf die Frage ob es ein bestimmtes nordamerikanisches Team geben würde, zudem er gerne wechseln würde, antwortete er grinsend: „No“.

Würde Frank Lampard in die MLS wechseln, wäre er dort einer der besten Spieler der Liga. Der Brite hält eine Durchschnittsquote von über 12 Toren pro Saison seit er 2001 von West Ham zu Chelsea wechselte.


EURE MEINUNG: Verlängert Chelsea mit Lampard oder wechselt dieser in die MLS?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Umfrage des Tages

Wer soll bei Real Madrid stürmen - Karim Benzema oder Gonzalo Higuain?

Dazugehörig