thumbnail Hallo,

Der 18-Jährige fiel bei der U-19-EM auf und wird vor seinem Engagement bei Leverkusen noch ein Jahr verliehen.

Leverkusen. Bayer Leverkusen schnappt sich das griechische Talent Kostas Stafylidis. Der Außenverteidiger kommt von PAOK Saloniki - allerdings erst 2013. In der kommenden Saison soll er auf Leihbasis bei seinem bisherigen Verein bleiben.

Starke Darbietungen bei Jugend-EM

Stafylidis wurde nach einer U-19-EM in Estland zu einem der begehrtesten Jungtalente in Europa, viele Vereine aus Großbritannien sollen an dem Linksfuß dran gewesen sein.

Langfristiger Vertrag

Nun erhielt jedoch Bayer Leverkusen den Zuschlag, Stafylidis unterschreibt laut kicker.de bis 2017, bleibt aber in der nächsten Saison noch bei seinem aktuellen Verein PAOK Saloniki, um dort Spielpraxis zu sammeln.

Die Ablösesumme für den Youngster, der am Samstag den Medizincheck bestand, soll bei rund 1,5 Millionen Euro liegen.

Stammkraft bei EM

Bei der U-19-EM in Estland bestritt Stafylidis vier von fünf Partien der Griechen und gelang mit seiner Mannschaft bis ins Finale, wo man Spanien knapp unterlag.



EURE MEINUNG: Wird der junge Grieche Leverkusens Hoffnungen erfüllen?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig