thumbnail Hallo,

Dem VfB Stuttgart droht nach dem Wechsel von Matthieu Delpierre zur TSG Hoffenheim der nächste Verlust eines Innenverteidigers. Milan zeigt angeblich Interesse an Serdar Tasci.

Stuttgart/Mailand. Der AC Milan sucht einen Nachfolger für Thiago Silva, der zu Paris St. Germain gewechselt ist. Dabei haben die Rossoneri nun angeblich Serdar Tasci, den Kapitän des VfB Stuttgart, ins Visier genommen.

Verstärkungen gesucht

Thiago Silva, Zlatan Ibrahimovic, Alessandro Nesta, Mark van Bommel, Gianluca Zambrotta, Filippo Inzaghi, Massimo Oddo, Gennaro Gattusso und Clarence Seedorf: So heißen nur einige der Abgänge des AC Milan in dieser Sommerpause. Deshalb brauchen die Italiener dringend Verstärkungen. Auf der Suche nach einem Innenverteidiger hatten die Mailänder es bereits beim Schalker Kyriakos Papadopoulos versucht, erhielten jedoch eine Absage. Nun wollen die Italiener den 25-jährigen Stuttgarter Tasci verpflichten.

Ausstiegsklausel über 10 Millionen Euro

Tasci hat zwar noch Vertrag bis 2014 beim VfB, für den er bislang 155 Bundesligaspiele bestritten hat, soll jedoch, nach Informationen der Bild, bei einer festgeschrieben Ablöse von rund 10 Millionen Euro wechseln dürfen.

Der 14-fache deutsche Nationalspieler, der zuvor schon mit dem FC Barcelona in Verbindung gebracht wurde, sagte zu den Gerüchten gegenüber der Bild: „Über das Interesse habe ich gelesen, bei mir hat sich jedoch niemand gemeldet. Ich konzentriere mich voll und ganz auf den VfB.“

EURE MEINUNG: Glaubt ihr an einen Wechsel?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig