thumbnail Hallo,

Dominik Kaiser verlässt den Bundesligisten 1899 Hoffenheim und wechselt in die Regionalliga zu RasenballSport Leipzig.

Sinsheim. Nach drei Jahren im Kraichgau, verlässt Domink Kaiser den Bundesligisten 1899 Hoffenheim und kickt ab kommender Saison für den Regionalligisten RasenballSport Leipzig.

Sprung in die A-Mannschaft

Der 23-jährige Mittelfeldspieler schaffte in der vergangenen Saison den Sprung in die erste Mannschaft der TSG und kam zu zehn Einsätzen bei den Kraichgauern. In den Jahren zuvor, war er eine der wichtigsten Stützen in der zweiten Mannschaft.

„Neue Herausforderung“

„Für meine weitere Entwicklung war es jetzt aber auch richtig, einen Strich zu ziehen und eine neue Herausforderung anzunehmen
...
Bundesliga: Hoffenheims Kaiser zieht es zu RB Leipzig - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/sport/fussball/bundesliga1/bundesliga-hoffenheims-kaiser-zieht-es-zu-rb-leipzig_aid_781237.html
“, sagte Kaiser auf der ofiziellen Vereinsseite des Erstligaklubs. Im Januar diesen Jahres hatte Kaiser noch seinen auslaufenden Vertrag bis 2014 verlängert - nun also der Wechsel in den Osten der Republik!

Leipzig unterstreicht Abmitionen

Der Transfer unterstreicht auch die Bemühungen der Leipziger, in der kommenden Saison endlich den Sprung in die Drittklassigkeit zu schaffen. Neben Kaiser konnte man in diesem Transfersommer auch schon andere bundesligaerfahrene Akteure, wie Juri Judt (kam vom 1. FC Nürnberg) verpflichten.

EURE MEINUNG: Packt RB Leipzig in der kommenden Spielzeit den Sprung in die 3. Liga?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig