thumbnail Hallo,

Der spanische Nationalspieler wird seit Wochen immer wieder mit möglichen Wechseln in Verbindung gebracht, auch zum FC Barcelona. Martinez selbst sieht seine Zukunft bei Bilbao.

Bilbao. Javi Martinez hat praktisch ausgeschlossen, dass er Athletic Bilbao in diesem Sommer verlassen wird. Zu den zuletzt geäußerten Spekulationen um einen Transfer zum FC Barcelona erwiderte er, dass er sich nicht im Barcelona-Trikot sehen würde.

Martinez bei Bayern, Barca und City heiß begehrt

Der 23-Jährige wurde in den letzten Wochen immer wieder mit europäischen Topvereinen in Verbindung gebracht. Neben Bayern München und Manchester City soll auch die „Blaugrana“ am zentralen Mittelfeldspieler interessiert sein.


PRIMERA DIVISION
2012/13
DER ERSTE SPIELTAG (18./19. AUGUST)
Real Madrid - FC Valencia
UD Levante - Atletico Madrid
FC Barcelona - Real Sociedad San Sebastian
Athletic Bilbao - Real Betis Sevilla
Real Saragossa - Real Valladolid
Celta Vigo - FC Malaga
FC Sevilla  - FC Getafe
RCD Mallorca - Espanyol Barcelona
Rayo Vallecano - FC Granada
Deportivo La Coruna - CA Osasuna

Auch in Zukunft bei Athletic

Gegenüber Antena 3 betonte Martinez jedoch, dass er sich darauf freue, seinen aktuellen Vertrag bei den Basken zu erfüllen. „Ich sehe mich selbst nicht bei Barcelona spielen. Ich bin sehr glücklich bei Athletic. Ich habe einen Vertrag bis 2016 und die Wahrheit ist, dass ich mich bei Athletic sehe.“

Schlechte Nachrichten für die Fans potentieller neue Arbeitgeber - inklusive denen von Barca und den Bayern.

Gerüchte sind eben oft nur Gerüchte

„Ich habe eine Menge Dinge in den Zeitungen gelesen“, ergänzte er. „Aber nicht alles, was darin gesagt wird, ist auch wahr. Wenn wir jedes Gerücht glauben würden, hätte ich mittlerweile bei sieben verschiedenen Vereinen unterschrieben.“

Seit seinem Debüt in der Saison 2006/07 hat Martinez in der Primera Division über 200 Spiele für Athletic Bilbao bestritten.

EURE MEINUNG: Martinez schließt einen Wechsel aus. Hat sich die Geschichte damit erledigt oder passiert in diesem Sommer noch was?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig