thumbnail Hallo,

Schnappen sich die „Löwen“ einen Spieler, der vor dem Wechsel zum Stadtrivalen zu stehen schien? Jedenfalls wurden nun Verhandlungen mit Real bestätigt...

Istanbul. Nun nimmt er also endlich Formen an, der von den Löwen-Fans lang ersehnte Wechsel Hamit Altintops von Real Madrid zu Galatasaray Istanbul in die türkische Süper Lig. Galatasay hat der türkischen Börsenaufsicht Kamuyu Aydınlatma Platformu (KAP) gemeldet, dass man sich in offiziellen Transfergesprächen mit dem Klub aus der spanischen Hauptstadt befindet. Weitere Details will der türkische Rekordmeister im Verlauf des Tages noch veröffentlichen.

Gezerre um Hamit zwischen Galatasaray und Fenerbahce

In den letzten Tagen haben sich die Meldungen zum Hamit-Transfer regelmäig überschlagen. Er geht zu den Löwen, er wird ein Kanarienvogel, er wird doch ein Löwe - hin und her, vor und zurück. Am Ende hing es, wie eigentlich immer, am lieben Geld, denn da schien Fenerbahce die Nase vorne zu haben, auch wenn Real stets offizielle Gespräche mit dem Klub aus Kadiköy verneinte.

Galatasaray mit FB-Angebot gleichgezogen?

Nach offiziell bisher noch unbestätigten Goal.com-Informationen aus dem direkten Umfeld von Galatsaray Istanbul hat sich das Präsidium der Löwen auf besonderen Wunsch von Coach Fatih Terim angebotstechnisch zur Decke gestreckt. Wie durchgesickert ist, soll Galatasaray die Deadline von drei Millionen Euro (plus Prämien) pro Jahr geknackt haben, um dem Meistertrainer seinen Wunschspieler zu sichern und nicht Fenerbahce das Transfer-Terrain kampflos zu überlassen.

Drei Millionen Ablösesumme an Real?

Wie zuletzt aus dem Hauptquartier der Löwen berichtet wurde, soll eine Ablösesumme von rund drei Millionen an Real Madrid fällig werden, um den Transfer letztlich zu realisieren. Eine Summe, die anlässlich der noch offenen Melo-Baustelle mit gemutmaßten sieben bis neun Millionen wie ein Schnäppchen anmutet.


EURE MEINUNG: Glaubt Ihr an einen Wechsel Altintops zu Galatasaray?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig