thumbnail Hallo,

Drei Neuverpflichtungen hat der HSV für die neue Saison bereits vermelden können. Doch kommt der ersehnte Spielmacher noch? Die Hamburger kämpfen um eine weitere Neuverpflichtung.

Hamburg. Eins steht beim Hamburger SV fest: Es soll doch bitte eine bessere und sorgenfreiere Saison werden als die letzte, als man bis zum Schluss gegen den Abstieg kämpfte. Nun soll der Blick nach oben gerichtet werden, um in der Bundesliga wieder anzugreifen. Was weiterhin fehlt, ist ein Spielgestalter.

HSV: DIE FÜNF TEUERSTEN NEUZUGÄNGE
Spieler
Kompany

Berg
Elia
Neves
Jansen

Jahr

2006
2009
2009
2008
2008


Klub

RSC Anderlecht
FC Groningen
FC Twente
Fluminense
FC Bayern

Ablöse
11 Mio €
10 Mio €
9 Mio €
9 Mio €
8 Mio €
Van der Vaart nicht zu bewältigen

Die Suche nach dem Spielmacher läuft auf Hochtouren. Dieser hatte dem HSV in der vergangenen Saison gefehlt. Ehemalig in dieser Rolle: Rafael van der Vaart. Der Holländer soll bereits um seine Freigabe bei den Tottenham Hotspurs gebeten haben, doch ohne großen Nutzen - zumindest nicht für den HSV. Die finanziellen Möglichkeiten würden durch eine Verpflichtung van der Vaarts gesprengt werden, ließ der Verein verlauten.

Drei Neue bereits verpflichtet

Mit Akkribie hat der HSV bereits am neuen Team gearbeitet und drei neue Akteure verpflichtet. Mit Rene Adler wurde ein neuer Stammtorhüter verpflichtet, zudem sollen Artjoms Rudnevs und Maximilian Beister den Kader verstärken. Jarchow weiter: „Ich bin mir sicher, dass wir bis zum Ende der Transferfrist etwas gemacht haben werden.“

Gegen den FCN gehts los

In der vergangenen Saison holte man in Nürnberg drei Spieltage vor dem Ende einen ganz wichtigen Punkt in Richtung Klassenerhalt, dieses Mal geht es gegen die Franken gleich am ersten Spieltag. Nach dem Heimspiel gegen den 1. FC Nürnberg wartet das Nordderby bei Werder Bremen.

EURE MEINUNG: Wie seht ihr die Situation beim HSV?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig