thumbnail Hallo,

Der Kroate wechselt ablösefrei nach London und unterschreibt bei den „Cottagers“ einen Einjahresvertrag.

Hamburg. Mladen Petric wechselt nach vier Jahren in Hamburg zum FC Fulham in die englische Premier League. In London unterschrieb der 31-Jährige einen Einjahresvertrag.

Wiedersehen mit Jol

Der Stürmer kehrt damit zu seinem Ex-Trainer Martin Jol zurück, unter dem er 2008/09 seine erste Saison beim Hamburger SV gespielt hatte. „Ich kenne den Trainer und weiß, dass er immer nach Verstärkungen für die Offensive sucht“, so Petric auf der offiziellen Vereinshomepage von Fulham. „Ich hoffe, dass wir das in der kommenden Saison noch besser machen können.“

Vorfreude auf die Premier League

Petric freut sich nach vielen Jahren in der Bundesliga auf das neue Umfeld und die neue Liga. „Ich mag die Premier League und es ist immer einer meiner Wünsche gewesen, nach England zu kommen. Ich bin sehr glücklich, Teil des Vereins zu werden. Fulham entwickelt sich gut und deswegen habe ich mich entscheiden, hier her zu kommen“, so Petric weiter. Für den HSV erzielte er 38 Tore in 99 Bundesligaspielen. Sein Vertrag war am Saisonende ausgelaufen.

EURE MEINUNG: Kann sich Mladen Petric in der Premier League durchsetzen?

DAS EM 2012 PORTAL AUF GOAL.COM
NEWS | LIVE-TWICKER | MATCHCENTER | GRUPPEN & ERGEBNISSE


Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig