thumbnail Hallo,

Haben die „Fohlen“ ein Auge auf ein niederländisches Talent geworfen? In Italien gibt es Berichte, denen zufolge man sich bei Inter bedienen will.

Mönchengladbach. Borussia Mönchengladbach soll Medienberichten zufolge an einer Verpflichtung von Luc Castaignos interessiert sein. Der 19-jährige Angreifer in Diensten von Inter Mailand will seinen derzeitigen Verein verlassen und hatte eigentlich eine Rückkehr zu Feyenoord Rotterdam angestrebt, von wo er im Sommer 2011 nach Italien gewechselt ist.

Zu teuer für Feyenoord

Die Niederländer, die  Castaignos eigentlich ausleihen wollten, können sich das Talent jedoch nicht leistet, da Inter auf einen fixen Verkauf besteht. Dies bestätigte der Akteur gegenüber Sky Sport 24, das auch vom Interesse der „Fohlen“ berichtete.

Weggang aus Italien

Ein Verbleib im Land des Weltmeisters von 2006 kommt ebenfalls nicht in Frage: „In Italien würde ich nur für Inter spielen, deswegen werde ich das Land verlassen“, so Castaignos.

Neben Gladbach soll aber auch West Ham United ein Auge auf den Youngster geworfen haben: Die Engländer bieten der Corriere dello Sport zufolge angeblich sieben bis acht Millionen Euro - ob Gladbach da mithalten kann, ist fraglich.

EURE MEINUNG: Würde Castaignos zu Gladbach passen?

DAS EM 2012 PORTAL AUF GOAL.COM
NEWS | LIVE-TWICKER | MATCHCENTER | GRUPPEN & ERGEBNISSE


Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig