thumbnail Hallo,

Der Berater des Abwehrspieler der „Gunners“ hat offenbart, dass die Serie A das wahrscheinlichste Ziel des Spielers sei.

London. Abwehrspieler Johan Djourou möchte nach Aussagen seines Beraters den FC Arsenal gen Italien verlassen. Auch Spanien ist ein Thema.

Möglicher Abgang trotz Vertragsverlängerungen

Der 25-Jährige hat bereits im Februar einen neuen Vertrag bei den „Gunners“ unterzeichnet und verlängerte seinen laufenden Vertrag bis 2015. Nachdem der Schweizer Nationalspisler aber nur 14 Spiele in der Premier League absolvierte, gab er kürzlich bekannt, sich vorstellen zu können, zu einem anderen Verein wechseln.

Italien oder Spanien

Sein Berater Flavio Ferraria verriet, dass er nächste Woche gemeinsam mit dem Spieler in Italien einige Gespräche führen werde. Nichtsdestotrotz wäre auch Spanien eine mögliche Option für einen Wechsel.

„Ob Djourou zu Napoli wechselt? Es ist auf jeden Fall möglich, vor allem weil wir nächste Woche in Italien einige Termine haben“, sagte Ferraria gegenüber dem italienischen Radiosender CRC. „Wenn er die Premier League verlässt, spielt er in Italien oder Spanien. Ich hab mich mit meinem Kunden letztens unterhalten und er schwärmte von einem Wechsel nach Neapel und Italien im allgemeinen“, so Flavio Ferraria weiter.

10 Millionen Euro plus X

Zumindest ein Angebot scheint aber bereits angekommen zu sein: „Bis jetzt haben wir ein Angebot für 10 Millionen Euro vorliegen, aber die Verhandlungen sind noch nicht zu Ende. Er will für einen der fünf Topklubs in Italien spielen“, erklärte der Berater Djourous.

EURE MEINUNG: Welche Mannschaft könnte sich die Dienste von Djourou sichern?

DAS EM 2012 PORTAL AUF GOAL.COM
NEWS | LIVE-TWICKER | MATCHCENTER | GRUPPEN & ERGEBNISSE


Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig