thumbnail Hallo,

Nando Rafael soll die enstandene Lücke im Sturm der Düsseldorfer Fortuna stopfen. Der Stürmer verfügt über viel Bundesliga-Erfahrung, die beim Kampf um den Klassenerhalt nötig ist.

Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf rüstet sich für die kommende Bundesliga-Saison. Der Aufsteiger verstärkt sich mit Nando Rafael, Stürmer von FC Augsburg, für die Comeback-Saison in der höchsten deutschen Spielklasse. Er unterschreibt bei den Rot-Weißen einen Vertrag bis 2014. Über die Transfermodalitäten ist nichts bekannt.

„Erfahrender Stürmer“

Nach dem Weggang von Sascha Rösler und Thomas Bröker hat die Fortuna einen adäquaten Ersatz gefunden. Der 28-Jährige verfügt über eine große Bundesligaerfahrung. „Mit Nando Rafael konnten wir einen erfahrenen Stürmer verpflichten, der über 100 Bundesligaspiele vorweisen kann. Er ist ein sehr spielstarker Stürmer, der in der zentralen Sturmspitze agiert und uns direkt weiterhelfen kann“, sagte Manager Wolf Werner auf der Fortuna-Homepage.

Leidenszeit

Zwar verfügt der angolanische Nationalspieler, welcher auch 13 Einsätzen für die deutsche U21-Nationalmannschaft absolvierte, über Erfahrung, jedoch spielte er kaum in der abgelaufenen Spielzeit, aufgrund von mehreren Verletzungen, die ihn für längere Zeit außer Gefecht setzten. In der Hinrunde fiel er zwei Monate wegen Achillessehnenproblemen aus und in der Rückrunde fehlte er einen Monat aufgrund einer Schulterverletzung. Der Angreifer absolvierte in der letzten Spielzeit lediglich sechs Spiele für die Augsburger. In der Vorsaison war er der Aufstiegsheld der Augsburger, für die er 14 Tore in 26 Partien erzielte.



Zu alten Stärken zurückfinden

Insgesamt lässt sich seine Torquote in der Bundesliga dennoch sehen. Er schoss in 109 Spielen 24 Tore. Auch seine bisherigen Stationen zeugen von seiner Qualität. Rafael stammt aus der Jungend von Ajax Amsterdam. Seine Profikarriere begann er in der Saison 2002/03 bei Hertha BSC Berlin. Nach vier Spielzeiten, 70 Spielen und 16 Toren für die Berliner wechselte der Angolaner zu Borussia Mönchengladbach. Dann wurde er nach Dänemark, zu Aarhus GF, transferiert, wo er jedoch nach eineinhalb Jahren wieder zurück nach Deutschland ging und bei FCA unter Vertrag genommen wurde.

Nach einer sehr durchwachsenden Saison bei den Augsburgern versucht Nando Rafael nun wieder zu seinen alten Stärken zu gelangen. Seine Erfahrung könnte den Rheinländern bei Kampf um den Klassenerhalt von Nutzen sein.

Eure Meinung: Kann Nando Rafael die entstandene Lücke im Sturm der Fortuna schließen?
Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!
Auf http://m.goal.com bekommst du die ganze Fußball-Welt auf dein Handy

Dazugehörig