thumbnail Hallo,

Borussia Dortmund und Rafal Wolski - da schien sich der nächste polnische Spieler für den Deutschen Meister anzubahnen. Nun ist der Deal geplatzt.

Dortmund. Mit Lukas Piszczek, Jakub Blaszczykowski und Robert Lewandowski hat Borussia Dortmund eine regelrechte Polen-Connection in der Mannschaft. Auch Rafal Wolski sollte von Legia Warschau kommen - der Wechsel ist aber geplatzt!

Wechsel schien perfekt

Am Samstag berichtete die Bild noch, dass der Transfer des 19-jährigen Wolski zum BVB schon so gut wie unter Dach und Fach sei, nur noch die Frage des Zeitpunktes sei offen hieß es dabei. „Die einen sagen mir, dass ich jetzt wechseln soll. Die anderen, dass ich noch ein bisschen bleiben soll. Ich favorisiere die zweite Version“, wurde der Offensivspezialist zitiert.

Barthel bestätigt geplatzten Deal

Nun die Wende: Auf Goal.com-Nachfrage hat Wolski-Berater Maik Barthel bestätigt, dass es nicht zum Wechsel kommen wird.

Auch gegenüber der Sport Bild haben Barthel und der zweite Agent des Youngsters, Cezary Kucharsky, erklärt, dass der Deal geplatzt ist: „Ja, das stimmt. Wir können das aus Dortmunder Sicht auch sehr gut nachvollziehen bei der unrealistischen Summe, die Legia für Rafal aufgerufen hat.“

Laut dem Blatt konnte sich der BVB nicht mit Legia Warschau über die Ablsöesumme einig werden. Der BVB soll 4,5 Millionen Euro geboten, die Polen aber sechs Millionen Euro gefordert haben.

Zeug zum EM-Star?

Wolski sorgte für Aufsehen, als er noch ohne Länderspielerfahrung in den vorläufigen polnischen EM-Kader berufen wurde und schließlich auch zum endgültigen Aufgebot der Gastgeber gehörte. Nun darf man gespannt sein, ob er seine Shootingstar-Ambitionen bei dem Turnier bestätigen kann...

Eure Meinung: Hat Rafal Wolski bei der EM das Zeug zum Shootingstar?

Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!
Auf http://m.goal.com bekommst du die ganze Fußball-Welt auf dein Handy

Dazugehörig