thumbnail Hallo,

Zwar gibt es auf Seiten Real Madrids kein konkretes Angebot für den in Argentinien geborenen Stürmer, aber Madrids Sportdirektor Zinedine Zidane soll von ihm begeistert sein.

Rom. Pablo Osvaldo, Stürmer vom AS Rom, hat eröffnet, dass Real Madrids Sportdirektor Zinedine Zidane ein begeisterter Fan seiner Qualitäten sei. Laut italienischen Quellen soll der spanische Meister bereit sein, den an die Roma ausgeliehenen Fernando Gago plus 10 Millionen Euro im Tausch für den Mittelstürmer zu bieten.

Kein konkretes Angebot, nur Zidane-Lob

Der frühere Spieler von Espanyol Barcelona sagte gegenüber ESPN: „Ich habe die Gerüchte über Real Madrid und ihrem Interesse an mir gelesen, aber ich habe weder was gehört noch ein Angebot erhalten.“

„Auf einer Wohltätigkeitsveranstaltung, die vor kurzem stattfand, sagte mir Zinedine Zidane, dass er mich gerne für Madrid spielen sehen würde“, erzählte Osvaldo weiter.

„Letzte Saison war für mich großartig“

Es ist allerdings nicht so, als wäre Osvaldo bei der Roma unglücklich: „Es war für mich ein großer Schritt, zur Roma zu wechseln. Wenn es aber nur darum geht, wie sich das Fußballspielen anfühlt, fand ich es in Spanien leichter.“

„Dennoch bin ich glücklich, dass ich nach Rom gewechselt bin und die letzte Saison war für mich großartig“, so Osvaldo weiter, der in der abgelaufenen Saison 11 Tore in der Serie A erzielte.

Eure Meinung: Ergibt ein Wechsel Osvaldos zu Real Madrid Sinn oder sollte er bei der Roma bleiben?

Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!
Auf http://m.goal.com bekommst du die ganze Fußball-Welt auf dein Handy

Dazugehörig