thumbnail Hallo,

2010/11 musste er ein Jahr wegen einer Knieverletzung pausieren. Nun gilt er als hoffnungsvoller Nachfolger für Lavezzi beim Europapokalteilnehmer SSC Neapel. Wird er wechseln?

Neapel. In Italien kursieren Meldungen, dass der SSC Neapel Stevan Jovetic vom AC Florenz als idealen Ersatz für Ezequiel Lavezzi auserkoren hat. Es wird immer wahrscheinlicher, dass Lavezzi in der nächsten Spielzeit nicht mehr im San Paolo auflaufen wird, da es ein erbittertes Wettbieten zwischen Inter Mailand, Paris Saint Germain und Anzhi Makhachkala um den 27-jährigen Argentinier gibt.

Teamkollege bestätigt Transfer

Sein Teamkamerade Christian Maggio hat am gestrigen Sonntag auch bestätigt, dass die Neapel-Spieler schon seit einiger Zeit von Lavezzis Wechselwunsch wussen. Für die fixe Ablöse von 32 Million darf Lavezzi gehen und wie Sky Sport Italia berichtet, möchte Klub-Boss Aurelio De Laurentiis einen Großteil dieser Summe in Angreifer Stevan Jovetic von der Fiorentina investieren.

Jovetic-Fehlen schadet Florenz

Obwohl Jovetic persönlich eine starke Saison absolvierte, erlebte der AC Florenz eine sportlich schwache Spielzeit und musste sich mit einem enttäuschenden 13. Platz begnügen.

Napoli belegte in der letzten Spielzeit den fünften Platz in der Serie A und hat jedoch im Kampf um den 22-Jährigen große Konkurrenten wie Juventus Turin, den AS Rom und den FC Chelsea.

Eure Meinung: Wäre Jovetic eine Verstärkung für den SSC Neapel?   

                                        Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!
                    Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
                                           oder werde Fan von Goal.com auf !
                                            Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig