thumbnail Hallo,

Sebastian Polter steht vor einem Wechsel zu den Franken aus Nürnberg. Er soll bereits zum Medizincheck angereist sein und es müssen wohl nur noch Details geklärt werden.

Nürnberg. Sebastian Polter soll vom VfL Wolfsburg in Richtung 1. FC Nürnberg ausgeliehen werden. Das 21-jährige Sturmtalent reiste offenbar bereits zum Medizincheck nach Franken.

Nur noch Details zu klären

Mehrere Bundesligisten sollen an dem kopfballstarken Stürmer dran gewesen sein, doch nun scheint es der „Club“ gemacht zu haben. In Wolfsburg absolvierte der 1,92 Meter große Spieler in der abgelaufenen Saison zwölf Erstligaspiele und gilt als talentierter Kopfballspieler. Die Ausleihe hänge laut FCN-Manager Martin Bader nur noch an Details, wie er dem kicker verraten hat.

Polter könnte hinter Stoßstürmer Tomas Pekhart wirbeln. In seiner Zeit in Wolfsburg zeigte er, dass er sich als Joker schnell im Spiel zurechtfindet und erzielte für Wolfsburg zwei Tore.

Sollte es zu einem Wechsel kommen, würde er auch auf einen ehemaligen Teamkameraden treffen. Alexander Esswein und Sebastian Polter spielten bereits in der Regionalligamannschaft der Niedersachsen zusammen.

Polter absolvierte in diesem Jahr sein Debüt in der U-20 Nationalmannschaft und erzielte sofort ein Doppelpack.

Eure Meinung: Ist Polter ein guter Zuwachs in der Familie des „Clubs“ ?

Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!


Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig