thumbnail Hallo,

Der Shootingstar von Nürnberg soll zu seinem alten Verein VfB Stuttgart zurückkehren. Doch Daniel Didavi fühlt sich in Nürnberg nach eigener Aussage sehr wohl.

Nürnberg. Daniel Didavi vom 1. FC Nürnberg ist heiß begehrt. Nach überrangenden acht Toren in den letzten zehn Bundesligaspielen will sein alter Verein VfB Stuttgart ihn zurückholen. Zu Beginn der Saison liehen die Nürnberger den Shootingstar vom VfB aus.

Nach Informationen des Kicker hat Daniel Didavi bereits mit beiden Vereinen gesprochen. Die Entscheidung liegt jetzt ganz bei dem 22-Jährigen, ob er sich für seinen alten Klub entscheidet, bei dem er in der Europa-League auflaufen könnte, oder ob er sich für die Nürnberger entscheidet, wo er zuletzt durch acht Tore in den letzten zehn Spielen auf sich aufmerksam machen konnte.

Es gibt drei Möglichkeiten

Es stehen dem Kicker nach zu urteilen drei Varianten zur Auswahl. Die erste Möglichkeit, dass Angebot des VfB anzunehmen und den 2013 auslaufenden Vertrag zu verlängern. Hierzu müsste der Mittelfeldspieler den Konkurrenzkampf bei den Stuttgartern annehmen.

Die nächste Alternative wäre eine Vertragsverlängerung beim VfB und die gleichzeitige Verlängerung des Leihgeschäfts zu Gunsten der Nürnberger.

Für den Fall, dass Didavi nicht zum VfB zurückkehrt sondern einen Vertrag beim 1. FCN unterschreiben möchte, müsste man sich auf einen vorzeitigen Wechsel einigen. Denn 2013 wäre Didavi ablösefrei. „Für diesen Fall werden wir eine Lösung finden“, so FCN-Sportdirektor Martin Bader.

Entscheidung wird mit Spannung erwartet

Es darf aber weiter bezweifelt werden, ob Daniel Didavi tatsächlich zu seinem alten Verein zurückkehren möchte. Als Spieler, der zwischen Mittelfeld und dem Sturm pendelt, dürfte er es im System von Bruno Labbadia schwer haben.

Eure Meinung: Bei welchem Verein sollte Daniel Didavi nächste Saison spielen?

Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig