thumbnail Hallo,

Der Malier wird offenbar ablösefrei in die italienische Fußball-Hauptstadt wechseln.

Nancy. Bakaye Traore vom AS Nancy kündigte am Dienstag an, dass er ab dem Sommer für den AC Mailand spielen wird.

Stütze bei Nancy

In Frankreich ist der zentrale Mittelfeldspieler zum absoluten Stammspieler gereift und kam in dieser Saison auf immer mehr Startelf-Einsätze. Den Sprung zum AC Mailand trauen ihm die Experten aber dennoch nicht zu…

Vorfreude auf Mailand

„Ich bin sehr stolz, für solch einen großen Klub unterzeichnet zu haben, der einige der besten Spieler der Welt unter Vertrag hält“, bestätigte währenddessen der 27-Jährige voller Begeisterung gegenüber der RMC, denn er sieht es als großen Karriereschritt an. Angst vor der Bank hat er dagegen nicht, seinen Kritikern gegenüber erklärte er: „Ich hoffe, dass alles gut geht und dass dies ein Schritt nach vorne für mich ist. Ich fürchte mich nicht vor der Konkurrenz,

Chance auf Stammspieler

Wie Traore weiterhin preisgab, sollen ihm die Verantwortlichen von den „Rossoneri“ zumindest Chancen auf Einsätze garantieren: „Jeder Spieler, der sich verbessern will, sollte sich nicht fürchten. Wenn ich mich gut schlage, werde ich meine Chancen bekommen, so wurde es mir zumindest gesagt.“

Aktiv für Mali

Der fünffache Torschütze der diesjährigen Ligue Un, der auch mit Wechseln zu Newcastle United und Olympique Marseille in Verbindung gebracht wurde, war in seiner Karriere auch schon 21 Mal im Trikot der Nationalmannschaft Malis unterwegs.

Eure Meinung: Kann Traore beim AC Mailand bestehen?

Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!


Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig