thumbnail Hallo,

Der Bundesliga-Absteiger will noch einen Offensivmann verpflichten, währenddessen hat sich ein Torwart vom Betzenberg verabschiedet.

Kaiserslautern. Kevin Trapp wechselt für 1,5 Millionen Euro zu Eintracht Frankfurt und unterschreibt einen Vier-Jahres-Vertrag. Smail Morabit von Rot-Weiß Erfurt steht dagegen wohl auf der Einkaufsliste des 1. FC Kaiserslautern.

Trapp für vier Jahre nach Frankfurt

Seit einigen Stunden ist es bereits fix: der 21-jährige Torhüter wechselt von Kaiserslautern nach Frankfurt. Durch eine festgeschriebene Ablöse kann Trapp die Pfälzer für 1,5 Millionen Euro verlassen: „Es liegt an mir, mich durchzusetzen. Ich bin überzeugt, dass ich meine Leistung in der Ersten Liga bringen kann“, erklärte der junge Torwart laut Bild.

Kouemaha kehrt nach Brügge zurück

Mit Dorge Kouemaha geht ein weiterer Spieler. Der 28-Jährige Kameruner war vom FC Brügge ausgeliehen und wird nun nach Belgien zurückkehren. Zuletzt konnte Kouemaha aufgrund eines Achillessehnenrisses nicht am Training der Pfälzer teilnehmen.

Morabit für 200.000?

Nach Bild-Informationen ist Kaiserslautern an Smail Morabit dran. Der 23-jährige Stürmer erzielte in 23 Spielen neun Tore und legte weitere neun auf. Er steht bei Rot-Weiß Erfurt in der dritten Liga unter Vertrag. Morabit würde eine geschätzte Ablösesumme von 200.000 Euro kosten.

Eure Meinung: Wäre Morabit eine Verstärkung? Wird sich Trapp in Frankfurt durchsetzen?

Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!


Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Umfrage des Tages

Punkterekord aufgestellt! Ist der BVB der beste Meister aller Zeiten?

Dazugehörig