thumbnail Hallo,

Das Torwartkarussell dreht sich in der Bundesliga und auch der FC Bayern ist beteiligt. Als Ersatz für Jörg Butt soll Tom Starke aus dem Kraichgau an die Isar gelotst werden.

München. Der FC Bayern ist nach wie vor auf der Suche nach einer neuen Nummer zwei. Hans-Jörg Butt hängt seine Torwarthandschuhe zum Ende dieser Spielzeit an den Nagel und der Rekordmeister benötigt eine Vertretung für Stammkeeper Manuel Neuer. Ein neuer Name ist für diesen Posten in der Verlosung: Tom Starke von der TSG 1899 Hoffenheim.

Starke bestätigt Anfrage aus München

Wie die Sport Bild in ihrer Mittwochsausgabe berichtet, liegt Starke eine Anfrage von den Bayern vor. Der Schlussmann selbst bestätigte dies gar. Er steht in Hoffenheim noch bis 2013 unter Vertrag, doch sein Arbeitgeber buhlt derzeit heftig um Tim Wiese von Werder Bremen. Starke hat sich bislang zwar loyal zur TSG bekannt, sein Abschied wäre bei einer Verpflichtung Wieses allerdings sehr wahrscheinlich.

Zahlreiche Keeper werden beim FCB gehandelt

Tom Starke steht seit Sommer 2010 in Hoffenheim unter Vertrag. Der 1,94 Meter große Torwart spielte zuvor unter anderem für den MSV Duisburg, den SC Paderborn, Bayer Leverkusen und den HSV. Er stammt aus der Jugend von Dynamo Dresden. Für 1899 absolvierte er in den letzten beiden Saisons 63 Pflichtspiele.

Starke ist bei weitem nicht der einzige neue Keeper, der in den vergangenen Wochen an der Säbener Straße gehandelt wird. Unter anderem waren bereits Jaroslav Drobny (Hamburger SV), Fabian Giefer (Bayer Leverkusen), Heinz Müller (Mainz 05) und Timo Hildebrand vom FC Schalke im Gespräch.

Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!


Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Umfrage des Tages

FC Bayern: Wer ist Euer Spieler der Saison?

Dazugehörig