thumbnail Hallo,

Der Wechsel des kroatischen Nationalspielers Ivica Olic von Bayern München zum VfL Wolfsburg ist vom Angreifer bestätigt worden. Er habe einen Zweijahresvertrag unterschrieben.

München. Ivica Olic hat seinen Wechsel vom FC Bayern München zum Bundesliga-Konkurrenten VfL Wolfsburg bestätigt. Der Kroate hat einen Zweijahres-Vertrag unterschrieben und soll nach Angaben der Sport-Bild geschätzte sechs Millionen Euro im Jahr verdienen.

„Es ist richtig, dass ich in Wolfsburg unterschrieben habe“

Der 32-jährige Iviva Olic bestätigte gegenüber der Zeitung seinen Wechsel: „Es ist richtig, dass ich in Wolfsburg unterschrieben habe. Ich freue mich über diesen Schritt und habe den Verantwortlichen meine Entscheidung mitgeteilt.“

Unzufrieden mit Reservistenrolle

Von seinem Wechsel verspricht sich Olic in erster Linie mehr Spielzeit als bei den Bayern. In dieser Saison kam der Stürmer auf lediglich 19 Bundesligaeinsätze für den Rekordmeister bei denen er ganze 16 Mal ein- und drei Mal ausgewechselt wurde.

Zweijahresvertrag und sechs Millionen Jahresgehalt

Sein neuer Vertrag sollte Olic jedoch auch in finanzieller Hinsicht zufrieden stellen. Der Kroate erhält nach Sport-Bild-Informationen einen Zweijahresvertrag mit einem jährlichen Gehalt von sechs Millionen Euro.

Kinder wollten in Deutschland bleiben

Für den einsatzstarken Olic hatten auch andere internationale Vereine Interesse. Auch der Klose-Verein Lazio Rom warf ein Auge auf Olic. Jedoch wollte der Kroate nicht ins Ausland wechseln, da ihn seine Kinder gebeten haben, in Deutschland zu bleiben.

Eure Meinung: Kann Olic in Wolfsburg zu alter Form zurückfinden?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Umfrage des Tages

FC Schalke vergibt nach Raul-Abgang die Nummer sieben nicht mehr. Wie findet Ihr das?

Dazugehörig