thumbnail Hallo,

Der Trainer der „Citizens“ befand ich sich am Sonntagabend in Frankreich, um den belgischen Star beim Spiel von Lille gegen Valenciennes unter die Lupe zu nehmen.

Manchester/Lille. Nachdem zuletzt mehrere englische Topteams ihr Interesse an Eden Hazard vom OSC Lille offen legten, verstärkt nun auch Manchester Citys Roberto Mancini seine Bemühungen um den Flügelstürmer. Am Sonntagabend befand sich der Trainer beim Spiel von Lille gegen AFC Valenciennes höchstpersönlich im Stadion, um den Spieler zu beobachten.

Ferguson ebenfalls interessiert

Der Belgier, der beim 4:0-Sieg seines Teams den ersten Treffer markierte, wurde in den letzten Wochen schon von Trainer Sir Alex Ferguson von Manchester United und Harry Redknapp von den Tottenham Hotspur beobachtet.

Am vergangenen Spieltag war Ferguson bei der 1:2-Niederlage des französischen Meisters bei Olympique Lyon live vor Ort und verschaffte sich ein Bild vom jungen Angreifer.

Hazard schwärmt von United

Harry Redknapp wird ebenfalls nachgesagt Hazard schon mehrmals unter die Lupe genommen zu haben. Vor kurzem zeigte sich der 21-Jährige aber gerade vom Interesse Manchester Uniteds sehr geschmeichelt.

 „Natürlich interessiert mich United. Das ist ein Klub, der alle begeistert. Im Moment konzentriere ich mich aber auf Lille“, sagte er gegenüber La Voix du Nord. „Es ist eine Freude von einem der bester Trainer der Welt, wenn nicht sogar dem besten, beobachtet zu werden“, fügte er hinzu.

Eure Meinung: Welchem Verein sollte sich Eden Hazard im Sommer anschließen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig