thumbnail Hallo,

Der Schlussmann der „Fohlen“ hat in der Liga die wenigsten Gegentore kassiert. Damit ist er einer der Gründe für den Aufschwung der Borussia – und auch Barca schon aufgefallen.

Barcelona. Der FC Barcelona hat die Entwicklung von Torwart Marc-Andre ter Stegen von Borussia Mönchengladbach genau im Auge. Das berichtet die spanische Sportzeitung El Mundo Deportivo exklusiv. Demnach verfolgt Barcelona den 19-Jährigen ganz genau, seitdem er sich bei der U17-EM 2009 auf die Notizblöcke der Katalanen gespielt hat. Bei diesem Turnier kassierte ter Stegen nur zwei Gegentore in fünf Spielen und führte die DFB-Elf zum Titel.

Hinter Valdes?

Die Zeitung berichtet, dass Barca den Deutschen seitdem nicht mehr aus den Augen verloren hat und ihn als eines der größten Torwart-Talente der Welt sieht. In der neu eingerichteten Torhüter-Abteilung beim Klub, die Juan Carlos Unzue leitet, steht ter Stegen angeblich auf dem Zettel, um in naher Zukunft als Nummer zwei hinter Victor Valdes angelernt zu werden.

Alles von Borussia Mönchengladbach bei Goal.com

Lob von allen Seiten

El Mundo Deportivo berichtet, dass Ricard Segarra und der Jugend-Torhütertrainer Ruben Martinez die Beobachtungen ter Stegens übernommen haben und sich weiterhin um den Gladbacher kümmern werden. Im Bericht werden seine „nüchterne Art“ und seine guten Reflexe gelobt. Auch seine weiten und präzisen Abschläge, die Konter einleiten, werden hervor gehoben.

Viele Namen auf der Liste

Auf der Barca-Liste, die beim Turnier 2009 erstellt wurde, sollen sich auch noch andere Namen wie Marco Fossati, Jack Wilshere, Atila Turan, Dennis Appiah, Frederic Veseli, Nassim Ben Khalifa, Haris Seferovic und Mario Götze befunden haben. Diese Spieler haben in der Zwischenzeit unterschiedliche Entwicklungen durchgemacht – und nur an Marc-Andre ter Stegen besteht aktuell ein Interesse vom FC Barcelona.

Eure Meinung: Was sagt Ihr zu diesem Bericht aus Spanien?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig