thumbnail Hallo,

Bestätigt: Andrey Arshavin wird von Arsenal an Zenit St. Petersburg verliehen

Arshavin wechselt von den „Gunners“ nach Russland: Zenit hat sich die Dienste des russischen Nationalspielers gesichert.

London. Kurz vor Ablauf der russischen Transfer-Deadline hat sich Zenit St. Petersburg  mit einem prominenten Neuzugang verstärkt: Kein geringerer als Andrey Arshavin kommt auf Leihbasis vom FC Arsenal.

Das russische Transferfenster ist im Gegensatz zu den meisten europäischen Ligen noch bis Freitag geöffnet. Dies bestätigte der Nationalspieler auf seiner offiziellen Homepage. Er erhält die Rückennummer 29.

Seit 2009 ein „Gunner“

Somit kehrt Arshavin in sein Heimatland zurück, aus dem er im Januar 2009 zu den „Gunners“ gewechselt ist.

Genauere Transferdetails sind bislang nicht bekannt geworden. Der 30-jährige Offensiv-Mann kam bei Arsenal zuletzt kaum zum Zug und musste sich häufig mit der Reservistenrolle zufriedengeben.

Eure Meinung: Eine gute Wahl für alle Beteiligten?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig