thumbnail Hallo,

Nicolas Burdisso wird nicht zum AS Rom wechseln. Der Verteidiger bleibt bei Inter Mailand.

(anb) Rom. Nicolas Burdisso muss bei Inter Mailand bleiben. Nach wochenlangem Tauziehen zwischen dem AS Rom und Inter, sind die Verhandlungen nun beendet worden. Burdisso war in der letzten Saison nach Rom ausgeliehen, wollte dort auch bleiben, doch Inter könnte sich mit Rom nicht einigen.

Burdisso muss bleiben - vorerst


„Burdisso ist ein Spieler von Inter. Es konnte keine Einigung erzielt werden“, bestätigte der Berater des Verteidigers, Fernando Hidalgo, gegenüber Telelombardia. Inter wollte eine Ablöse von zehn Millionen Euro für den 29-Jährigen, dessen Vertrag bis 2011 in Mailand läuft. Der AS Rom wollte jedoch weniger zahlen.

Vielleicht kommt es dennoch zu einer Einigung, hofft Hidalgo. „Wenn beide Klubs es sich anders überlegen, müssen sie mich nur anrufen“, sagte er.

Alle Transfer-News von Goal.com findet Ihr auch in unserem Transfer-Twicker!

Eure Meinung: Sollte Inter Burdisso ziehen lassen?


Umfrage des Tages

Wer wird Weltmeister?

Dazugehörig