thumbnail Hallo,

Der abstiegsbedrohte 1. FC Nürnberg hat noch mal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Der Club hat den israelischen U-21 Nationalspieler Almog Cohen von Maccabi Netanya verpflichtet.

(top) Nürnberg. Im vergangenen Sommer waren einige deutsche und europäische Vereine wie Schalke 04, Fortuna Düsseldorf oder auch Rapid Wien an Almog Cohen interessiert.

Ex-Spieler von Matthäus

Der israelische U21-Spieler spielte letzte Saison unter Lothar Matthäus und ist ablösefrei. Cohen soll Anfang nächster Woche nach Nürnberg kommen, um seinen Vertrag zu unterschreiben.