thumbnail Hallo,

Bosnien-Herzegowina im WM-Check: Keine Nobodys

Mit vielen Gesichtern aus der Bundesliga und einigen international bekannten Akteuren geht Bosnien-Herzegowina in seine erste WM. Das Potenzial für eine Überraschung ist gegeben.

Brasilia. Der WM-Countdown läuft und Goal und Tipico schauen für Euch auf die Teilnehmernationen. Heute im Teamcheck: Bosnien-Herzegowina.

Für Bosnien-Herzegowina ist es die erste Teilnahme an einem großen Turnier. Angesichts der Tatsache, dass der Verband erst seit 1996 existiert und seit 2004 jedes Mal nur knapp gescheitert ist, sich für die EURO bzw. die WM zu qualifizieren, sind die Drachen kein Überraschungsteilnehmer der Endrunde in Brasilien. 2004 und 2006 scheiterte man am letzten Quali-Spieltag. 2008 und 2010 jeweils gegen Portugal in den Play-Offs. Dieses Mal gelang der direkte Sprung zur WM. Als Gruppenerster verwies man Griechenland auf den zweiten Platz. Mit 30:6 Toren und nur einer Niederlage meisterte man die Qualifikation souverän.

Der Kader setzt sich in Bosnien quasi von alleine zusammen. Denn Trainer Safet Susic kann auf viele hochtalentierte Einzelspieler setzen, die zusammengemixt einen gefährlichen Cocktail ergeben können. Aus der Bundesliga kennt man dabei viele Gesichter. Man könnte mit den Deutschland-Legionären die ganze Viererkette aufstellen: Sead Kolasinac (FC Schalke 04), Ermin Bicakcic (Eintracht Braunschweig/1899 Hoffenheim), Emir Spahic (Bayer Leverkusen), Mensur Mujdza (SC Freiburg). Mit Sejad Salihovic und Vedad Ibisevic sind ebenfalls zwei aktive Spieler aus Deutschlands Beletage mit an Bord. Weitere bekannte Namen sind die Ex-Wolfsburger Edin Dzeko (Manchester City) und Zvjezdan Misimovic (Guizhou Renhe FC), sowie die "Römer" Miralem Pjanic (AS Rom) und Senad Lulic (Lazio Rom).

In Bosnien hofft man eher auf eine spannende Weltmeisterschaft. In Gruppe F treffen die goldenen Lilien auf Titelfavorit Argentinien, Iran und Nigeria. Demnach sollte der Anspruch der Bosnier das Überstehen der Gruppenphase sein - Quote 1.75. Ein überraschender Gruppensieg  - Quote 7.50 - wäre nach einem Sieg im Auftaktspiel gegen Argentinein - Quote 8.00 - im Bereich des Möglichen. Mit Edin Dzeko haben die Bosnier einen Torgaranten in ihren Reihen. Der goldene Schuh für den Bosnier hat eine Quote von 70.00.

BOSNIEN-HERZEGOWINA - KADER
Torhüter Abwehr Mittelfeld Angriff
Asmir Avdukic Ermin Bicakcic Muhamed Besic Edin Dzeko
Asmir Begovic Sead Kolasinac Anel Hadzic Vedad Ibisevic
Jasmin Fejzic Mensur Mujdza Izet Hajrovic  
  Emir Spahic Senijad Ibricic  
  Toni Sunjic Senad Lulic  
  Ognjen Vranjes Haris Medunjanin  
  Avdija Vrsajevic Zvjezdan Misimovic  
    Miralem Pjanic  
    Sejad Salihovic  
    Tino-Sven Susic  
    Edin Visca  
WETTE DES TAGES
BESTE WETTE QUOTEN-WETTE
Sieg gegen Argentinien - Quote 8.00 Weltmeister Bosnien-Herzegowina - Quote 200.00


Wettet jetzt auf die Partie bei tipico.com und erhaltet einen 100%-Bonus bei Neuanmeldung von bis zu 100 Euro!

Wir freuen uns auf Eure Anregungen: Mailt uns an wetten[@]goal.com!

Verpasst ab sofort keine Quote mehr! Das Wettportal von Goal.com hat ab sofort einen eigenen -Kanal! twitter.com/GoalWetten

 

Dazugehörig