thumbnail Hallo,

Goal.com wirft einen Blick auf das Estadio Beira-Rio, eines der herausragenden Stadien der Weltmeisterschaft 2014.

ESTADIO BEIRA-RIO, PORTO ALEGRE
Eröffnung: 1969
Offizielle Kapazität: 50,287
Höchste Zuschauerzahl: 106,554
Rio Grande XI vs Brasilien, Juni 1972


Das Estadio Beira-Rio ist das viertälteste Stadion, das bei der WM 2014 genutzt wird

Begegnungen bei der WM 2014

15. Juni: Gruppe E3 vs GruppeE4, 17:00 Uhr
18. Juni: Gruppe B4 vs Gruppe B2, 17:00 Uhr
22. Juni: Gruppe H4 vs Gruppe H2, 17:00 Uhr
25. Juni: Gruppe F4 vs Gruppe F1, 17:00 Uhr
30. Juni: Sieger Gruppe G vs Zweiter Gruppe H, Runde der letzten 16 Mannschaften, 21:00 Uhr
*Zeiten in CET

Standort

Das Estadio Beira-Rio befindet sich in Porto Alegre.

Porto Alegre befindet sich im Süden von Brasilien und ist die Hauptstadt vom Staat Rio Grande do Sul.

Renovierung

Im Vorfeld der Weltmeisterschaft 2014 werden umfassende Modernisierungen am Stadion durchgeführt. Ein großer Bestandteil ist ein innovatives Metalldach.

Fertigstellung

Dezember 2013

Große Spiele

Libertadores-Cup-Finale:
Atletico-PR 1-1 Sao Paulo (6/7/2005)
Internacional  2-2 Sao Paulo (16/8/2006)
Internacional 3-2 Chivas Guadalajara (18/8/2010)
Internacional 0-0 Nacional (30/7/1980)

Wusstet Ihr...?

Der Bau des eigentlichen Stadions, vor seinem Ausbau, dauerte über zehn Jahre. Die Inter-Anhänger hatten großes Mitspracherecht bei der Konstruktion. Zudem spendeten zahlreiche Anhänger Baumaterialien für das Stadion.


Das Estadio Beira-Rio ist das viertälteste Stadion bei der WM 2014.


Das Stadion wird eine spektakuläre Eröffnungsfeier erleben, wenn die Renovierungen abgeschlossen sind.


Die Anhänger von Internacional werden von der Renovierung profitieren.

Die Modernisierung des Stadions umfasste auch das Umfeld der Arena.

Dazugehörig