thumbnail Hallo,

Goal.com wirft einen Blick auf das Estadio Nacional, eines der herausragenden Stadien der Weltmeisterschaft 2014.

ESTADIO NACIONAL, BRASILIA
Eröffnung: 1974
Offizielle Kapazität: 70,064
Höchste Zuschauerzahl: 51,000
Gama vs Londrina, 1998


Das Stadion hat ein einmaliges Metall-Dach, das alle Fans schützt.

Begegnungen bei der WM 2014

15. Juni: Gruppe E1 vs Gruppe E2, 17:00 Uhr
19. Juni: Gruppe C1 vs Gruppe C3, 17:00 Uhr
23. Juni: Gruppe A4 vs Gruppe A1, 21:00 Uhr
26. Juni: Gruppe G2 vs Gruppe G3, 17:00 Uhr
30. Juni: Sieger Gruppe E vs Zweiter Gruppe F, Runde der letzten 16 Mannschaften, 17:00 Uhr
5. Juli: Viertelfinale, 17:00 Uhr
12. Juli: Spiel um Platz 3, 21:00 Uhr
*Zeiten in CET

Standort

Das Stadion befindet sich in Brasiliens Hauptstadt Brasilia.


Renovierung


Das Estadio Mane Garrincha wurde umfassend umgebaut und bietet nun Platz für über 70.000 Zuschauer. Eine neue Fassade, ein neues Dach und weitere Standards wurden verbessert. Das Spielfeld ist abgesenkt, so kann jeder von jedem Platz optimal das Spiel verfolgen.

Fertigstellung

Dezember 2012

Große Spiele

Corinthians 2-1 CEUB (10/3/1974)
Saad 1-1 Botucatu (8/12/2007)

Wusstet Ihr...?

Das Stadion wird auch bei den Olympischen Fußballspielen 2016 genutzt. Nach der WM 2014 wird es zudem auch für andere Events genutzt, zum Beispiel für Konzerte. Es ist das zweitgrößte Stadion bei der WM-Endrunde in Brasilien.


Das Stadion wurde ursprünglich nach dem brasilianischen Fußballer Garrincha benannt.


Im Estadio Nacional wird das Spiel um Platz drei ausgetragen.


Corinthians' Vaguinho erzielte hier das erste Tor - bei der Eröffnung im Jahr 1974.

Dazugehörig