thumbnail Hallo,

Goal.com wirft einen Blick auf das Mineirao, eines der herausragenden Stadien der Weltmeisterschaft 2014.

MINEIRAO, BELO HORIZONTE
Eröffnung: 1965
Kapazität: 66 805
Höchste Auslastung: 132 834
Cruzeiro - Villa Nova, Aug 1997


Im Stadion werden sechs Partien der WM 2014 ausgetragen

Begegnungen bei der WM 2014

14. Juni: Gruppe C1 - Gruppe C2, 17.00 Uhr
17. Juni: Gruppe H1 - Gruppe H2, 17.00 Uhr
21. Juni: Gruppe F1 - Gruppe F3, 17.00 Uhr
24. Juni: Gruppe D2 - Gruppe D3, 17.00 Uhr
28. Juni: Sieger Gruppe A - Zweiter Gruppe B, Achtelfinale, 17.00 Uhr
8. Juli: Halbfinale, 21.00 Uhr

Standort

Das Stadium liegt im Viertel Pampulha in Belo Horizonte.

Belo Horizonte bedeutet übersetzt „schöner Horizont“

Restaurierung


Das historische Gebäude wird derzeit modernisiert. Dabei wird unter anderem das Feld herabgesetzt. Außerdem wird der Zugang zum Stadion vereinfacht. Außerdem können im Stadion rund sechs Millionen Liter Regenwasser aufgefangen und wiederverwendet werden.

Datum der Fertigstellung

Dezember 2012

Historische Begegnungen

Finals der Copa Libertadores:
Cruzeiro 4-1 River Plate (21.7.1976)
Cruzeiro 1-0 Sporting Cristal (13.8.1997)
Cruzeiro 1-2 Estudiantes (15.7.2009)
Cruzeiro 0-1 Boca Juniors (11.9.1977)

Wusstet Ihr...?

Im September 1965 wurde erstmals eine Partie der brasilianischen Nationalmannschaft im Mineirao ausgetragen. Beim 3:0-Sieg gegen Uruguay standen auschließlich Akteure des Klubs Palmeiras in der Startelf.


Das Mineirao ist die Heimat des historischen Klubs Cruzeiro


Bislang wurden bereits vier Finals der Copa Libertadores im Mineirao ausgetragen


Das Mineirao wird sechs Partien der WM 2014 beheimaten

Dazugehörig