thumbnail Hallo,

Das Maskottchen der WM in Brasilien ist einem Gürteltier nachempfunden und soll auch auf Umweltschutzaspekte aufmerksam machen. Nun hat es auch einen Namen.

Brasilia. Das Maskottchen für die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien hat einen Namen: „Fuleco“ bekam bei einer Umfrage unter den Brasilianern die meisten Stimmen.


Löwe, Leopard, Gürteltier

Fuleco wird damit Nachfolger von Goleo, dem Maskottchen 2006 in Deutschland und Zakumi, dem Pendant bei der WM 2010 in Südafrika. Auf einen Löwen und einen Leoparden folgt nun einmal zur Abwechslung keine Großkatze.

Maskottchen und Umweltbotschafter

Das brasilianische Maskottchen stellt ein Kugelgürteltier dar, das in Brasilien von Aussterben bedroht ist. Sein Name setzt sich aus den portugiesischen Wörtern „futebol“ (Fußball) und „ecologia“ (Ökologie) zusammen. Fuleco soll damit gleichzeitig als Umweltbotschafter dienen.

Das Maskottchen wurde bereits im September 2012 vorgestellt und gewann die Auswahl des Organisationskomitees unter 47 Vorschlägen. Seinen ersten offiziellen Auftritt hat Fuleco am 12. Juni 2014 beim Eröffnungsspiel in São Paulo.


EURE MEINUNG: Was haltet Ihr von Fuleco?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig