thumbnail Hallo,

Mano Menezes wird Brasilien nicht zur Weltmeisterschaft im eigenen Land führen. Der Coach wurde entlassen - ein Nachfolger steht noch nicht fest.

Rio de Janeiro. Mano Menezes ist nicht länger der Nationaltrainer der brasilianischen Nationalmannschaft. Der 50-Jährige wurde, nach schwachen Leistungen der Selecao, mit sofortiger Wirkung von seinen Pflichten befreit.

Berichten zu Folge wurde Menezes bereits am Donnerstag vor die Verbandsleitung geladen und dort als Nationaltrainer entlassen.

Ausschlaggebend dabei waren wohl das Ausscheiden gegen Paraguay bei der Copa America 2011 sowie die Niederlage im Finale gegen Mexiko bei den Olympischen Sommerspielen in London 2012.

Der Fußballlehrer hatte die Mannschaft nach der Weltmeisterschaft in Südafrika 2010 übernommen. Seitdem war er nie unumstritten.

EURE MEINUNG: Hat Brasilien realistische Chancen auf den WM-Titel 2014?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig