thumbnail Hallo,

Adrian Bevington, Mediendirektor der englischen Nationalmannschaft, will Deutschland als Gegner zum Abschluss der Jubiläumsfeier des Verbandes. Ein Hotel für die WM ist gefunden.

England. Laut Adrian Bevington, Mediendirektor der Three Lions, arbeitet der englische Verband daran, ein Freundschaftsspiel gegen Deutschland am 19. November sicherzustellen.

Deutschland als Jubiläumsgegner?

Am Freitag, den 15. November, oder Samstag, den 16. November, wird es bereits eine Partie der Engländer gegen Australien oder Argentinien geben.

Bevington erklärte gegenüber Sky Sports zum Spiel gegen Deutschland, dass die Partie den Abschluss der Feier zum 150-jährigen Bestehen des Verbandes darstellen soll.

Hotelreservierung bereits abgeschlossen

Ein Hotel für die WM im nächsten Jahr sei Bevington zufolge bereits gefunden: "Das Hotel, das wir reserviert haben, ist das Royal Tulip. Es ist ein wenig weiter um die Copacabana, aber es ist immer noch schön zentral. Wenn wir zur Ziehung der Gruppen am 6. Dezember nach Brasilien reisen, werden wir außerdem eine kleine Gruppe von Leuten haben, die nach Rio geht und sicherstellt, dass alles am richtigen Platz ist.

EURE MEINUNG: Kann die englische Nationalmannschaft die DFB-Elf schlagen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig