WM

Mittwoch, 15. April 2015

Caption

Die WM 2026 wird erstmals vom gesamten Kongress des Weltverbandes FIFA vergeben. Vielleicht ist damit die Zeit der Skandale und Korruptionsvorwürfe vorbei.

Caption

Form und Ansehen des PSG-Innenverteidigers litten unter dem Debakel bei der WM. Brasiliens Ex-Nationalspieler Gilberto Silva sieht ihn nun wieder an der Spitze.

Dienstag, 14. April 2015

Caption

Fabio Capello schaut zuversichtlich auf die Lösung der politischen Differenzen zwischen Russland und Europa. Bei der Organisation der WM 2018 gibt es laut Capello "kein Problem".

Montag, 6. April 2015

Donnerstag, 2. April 2015

Caption

Nach der Länderspielreise zum Gastgeber der WM 2022 ist der Kölner Verteidiger erschüttert über die Zustände im Land. Für Fußball interessiert sich dort scheinbar keiner.

Mittwoch, 1. April 2015

Dienstag, 31. März 2015

Caption

Das Gastgeberland der Weltmeisterschaft 2018 setzt ein Zeichen gegen Rassismus und beauftragt einen Angestellten zur Bekämpfung der zunehmenden Fremdenfeindlichkeit.

Caption

Nur acht Jahre nach dem Turnier in Russland will ein weiterer Staat, der aus der ehemaligen Sowjetunion hervorgegangen ist, das größte Fußball-Spektakel der Welt ausrichten.

Freitag, 27. März 2015

Caption

Nach dem Triumph über Frankreich hat man das Gefühl, die Brasilianer finden zu alter Stärke zurück. Kann die Selecao die Durststrecke der letzten Jahre beenden?

Donnerstag, 26. März 2015

Caption

Achtungserfolg für den Wüstenstaat und Gastgeber der WM 2022: Überraschend konnte man den WM-Achtelfinalisten Algerien bezwingen.

Mittwoch, 25. März 2015

Caption

Für 2018 war man gescheitert, nun könnte es einen neuen Versuch geben: Die FA denkt darüber nach, die WM 2026 auf die Insel zu holen - allerdings unter einer Bedingung.

Caption

Mit seiner aufopferungsvollen Leistung im Finale der WM hat sich Bastian Schweinsteiger unsterblich gemacht. Wir lassen die bisherige Karriere des 30-Jährigen Revue passieren.

Dienstag, 24. März 2015

Caption

Der Russland-Ukraine-Konflikt wird längst auf sportlicher Ebene geführt. Auf der Krim liegt der Fußball mittlerweile brach. Nun ist die UEFA am Zug - die Aussicht jedoch trist.

Caption

Im Mai stehen die Präsidentschaftswahlen an. Blatter will dann in seine fünfte Amtszeit gehen, aber vorab keine Wahlkampagne führen.

Montag, 23. März 2015

Caption

Die Vergabe der Startplätze für die Weltmeisterschaft ist ein beliebtes Wahlthema in FIFA- und UEFA-Kreisen. Noch ist offen, was geschieht.

Caption

Am Dienstag tagt die UEFA in Wien. Es geht um DFB-Präsident Wolfgang Niersbach, UEFA-Boss Michel Platini - und gegen den Weltverband.

Sonntag, 22. März 2015

Caption

Der FIFA-Präsident hält an einer Austragung der Weltmeisterschaft 2018 in Russland fest. Der 79-Jährige hat dabei auch immer das Geld im Blick.