thumbnail Hallo,

Cesar Menotti: Spaniens Spielweise hat Italien motiviert

Der Trainer des Weltmeisters von 1978 glaubt, dass „La Rojas“ Spielstil jede Mannschaft inspiriere und auch die Italiener dazu gebracht habe, ihr Leistungsniveau zu steigern.

Buenos Aires. Der ehemalige argentinische Fußballer und Nationaltrainer Cesar Menotti glaubt, dass Spaniens Erfolg und Spielweise auch die anderen Nationalmannschaften antreibt, sich zu verbessern. Zwar gab der 73-Jährige zu, dass Spanien in den letzten Spielen „nicht brillant“ gewesen sei, aber zweifellos habe die Mannschaft von Vicente Del Bosque dazu beigetragen, dass sich die Spielkultur anderer Mannschaften verbessert hat, auch die der italienischen Nationalmannschaft.

„Spanien motiviert dich“

„Spanien ist der maximale Ausdruck dafür, wie ich es verstehe, wie man [Fußball] spielen sollte“, so Menotti gegenüber Marca. „Bei der letzten Europameisterschaft kamen sie als eine Brise frischer Luft daher und endeten als starker Sturmwind. Ihr Beispiel zwang Italien dazu, viele Dinge auszuprobieren. Spanien motiviert dich: Wenn man sie spielen sieht, will man sich nachahmen. Das ist gut und das ist es, was auch bei Italien passiert ist.“

Italien „willkommene“ Überraschung

Auch den spanischen Gegner des Finales der EM 2012 lobte Menotti ausdrücklich: „Ob Spanien das Turnier gewinnt oder nicht, sie sind keine Überraschung mehr. Aber Italien schon – und zwar eine willkommene. Mein Großvater kam aus Florenz und zum ersten Mal in meinem Leben sehe ich, wie das italienische Team zur wahren Geschichte Italiens auflebt: Respekt für Dinge zu haben, die durch Gefühle geleitet werden. Fußball ist Leidenschaft, aber Verteidigen nur eine Art zu spielen. Spanien hatte viel mit der Veränderung in Italien zu tun.“

Vorfreude auf Pirlo, Xavi, Iniesta und Co.

Menotti freut sich besonders auf das Aufeinandertreffen zwischen Andrea Pirlo und den spanischen Stars Xavi und Andres Iniesta: „Pirlo spielt auf einem unglaublichen Niveau, Prandelli hat ihm alle Freiheiten gegeben. Er hat die Rolle angenommen und läuft mit der Ruhe und Erfahrung über den Platz, die er in all den Jahren gesammelt hat. Er ist der Orientierungspunkt seiner Mannschaft und sein Kampf mit Iniesta, Xavi und den anderen großartigen spanischen Spieler wird ohne Zweifel ein überragendes Zusammentreffen.

 EURE MEINUNG: Was haltet ihr von Menottis Aussagen?

DAS EM 2012 PORTAL AUF GOAL.COM
NEWS | LIVE-TWICKER | MATCHCENTER | GRUPPEN & ERGEBNISSE


Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig