thumbnail Hallo,

Del Bosques Sohn: Mein Vater ist vor dem Finale sehr nervös

Aus familiären Kreisen heißt es, der Trainer der spanischen Nationalmannschaft fühle sich vor dem Finale unwohl. Trotzdem glaubt die Familie an den Sieg.

Kiew. Der Sohn des Trainers Vicente del Bosque, seines Zeichens Trainer der „La Roja“, gab zu, dass sein Vater vor dem Finale der Europameisterschaft 2012 gegen Italien sehr aufgeregt sei.

Die Nervosität steigt

Alvaro del Bosque zeigte sich gegenüber AS zuversichtlich, dass sich die Spanier die dritte internationale Krone aufsetzen werden. Er offenbarte aber auch, dass sein Vater vor dem Aufeinandertreffen nicht gerade die Ruhe selbst ist: „Er ist etwas nervös, aber ihm geht es gut.“

Auch seine Mutter, Trinidad Lopez, äußerte sich zu ihrem Mann: „Er ist natürlich etwas aufgeregt, aber er scheint mir doch auch ruhig zu sein. Es geht ihm gut. Das wichtigste ist, das Spiel zu gewinnen und glücklich mit der Trophäe nach Hause zu kommen“, sagte sie gegenüber Journalisten.

Fabregas und Torres sollen treffen

Del Bosque Junior prophezeite, dass Spanien das Finale mit 2:0 gewinnt und Cesc Fabregas und Fernando Torres die Tore erzielen.

Zurückhaltung bei Del Bosques Frau

Die Frau des Nationaltrainers wollte lieber keine Vorhersage zum Ausgang des Spiels machen. Trotzdem sagte sie, dass die spanische Mannschaft eng zusammenrücken werde: „Mir ist der Zusammenhalt schon immer aufgefallen, aber in diesem Spiel glaube ich ist der Zusammenhalt noch stärker.“

Spanien und Italien spielen im Olympia Stadion am Donnerstagabend in Kiew um 20.45 Uhr um die Europameisterschaft.

EURE MEINUNG: Wer wird Europameister 2012?

DAS EM 2012 PORTAL AUF GOAL.COM
NEWS | LIVE-TWICKER | MATCHCENTER | GRUPPEN & ERGEBNISSE


Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig