thumbnail Hallo,

Der Torwart der „Azzurri“ möchte auch weiterhin Deutschlands Angstgegner bleiben, zollt dem Rivalen aber auch eine Menge Respekt.

Warschau. Er hielt 2006 beim WM-Halbfinale gegen Deutschland seinen Kasten über 120 Minuten sauber – Gianluigi Buffon, viermaliger Welttorhüter. Sechs Jahre später trifft die DFB-Auswahl erneut auf Italien  – die zweite Halbfinalpartie der EM 2012 steht kurz bevor. Man möchte sich für die schmerzhafte 2:0 Niederlage damals revanchieren und strebt Rache an, das ist auch dem Profi vom italienischen Rekordmeister Juventus Turin bewusst.

„Schönsten Erinnerungen“

Gegenüber BILD äußerte sich Buffon im Vorfeld der Partie: „Ein Klassiker zwischen zwei großen Mannschaften. Spiele gegen Deutschland gehören zu den schönsten Erinnerungen meiner Karriere.“ Kaum verwunderlich, denn Italien hat noch nie bei einer EM oder WM gegen Deutschland verloren. „Traditionen und Statistiken sind dazu da, um gekippt zu werden. Aber ich hoffe natürlich, dass es so bleibt. Dass es wieder einmal gut geht“, erklärt Buffon Italiens Status als Angstgegner.

„Dürfen überhaupt keine Fehler machen“

Dass Deutschland heute Abend gerne Vergeltung üben möchte, ist dem 34-Jährigen klar: „Wir wissen, dass sie sich (Deutschland Anm. d. Red.) rächen wollen.“ Mindestens genauso bewusst sind ihm aber die Stärken der DFB-Auswahl: „Sie sind verdammt stark. Eine super Mannschaft.“ Vor allem vor der Offensivabteilung Deutschlands hat der Weltmeister von 2006 großen Respekt. Schwächen dagegen findet er keine. „Wir dürfen überhaupt keine Fehler machen, und wie immer braucht man einen Funken Glück“ – das Rezept laut Buffon, um heute als Sieger vom Platz zu gehen.

Buffon vs. Neuer

Das heutige Halbfinalspiel ist auch ein Aufeinandertreffen zwei der besten Torhüter der Welt. „Er ist ein ganz großer. Der Beweis: Er ist bei Bayern und für Deutschland die Nummer 1.“ - Buffon stellt sich als großer Neuer-Fan heraus. Sein Wunsch, den er vor dem Turnier geäußert hatte (siehe Bericht), wird nun in Erfüllung gehen.

Einen ausführlichen Vergleich beider Schlussmänner findet ihr HIER.

EURE MEINUNG: Wird Deutschland den Italien-Fluch brechen können?

DAS EM 2012 PORTAL AUF GOAL.COM
NEWS | LIVE-TWICKER | MATCHCENTER | GRUPPEN & ERGEBNISSE


Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig