thumbnail Hallo,

Bert van Marwijk ist als Trainer der Oranje zurückgetreten. Potentielle Nachfolger gibt’s einige, Ronald Koeman bringt sich jedoch aus dem Spiel.

Rotterdam. Nachdem Bert van Marwijk sein Amt als Trainer der niederländischen Nationalmannschaft nach der erfolglosen EM 2012 niedergelegt hat (siehe Bericht), gibt es nun erste Spekulationen um seinen Nachfolger. Zumindest einer wird es bestimmt nicht, wie er selber sagt: Derzeitiger Trainer von Feyernoord Rotterdam Ronald Koeman.

Van Marwijk schmeißt hin

Hollands desaströses Abschneiden bei der EM 2012 bewegte Trainer van Marwijk dazu, die Zusammenarbeit mit dem niederländischen Verband KNVB zu beenden. Augenblicklich wurden erste Namen genannt, die als potentielle Nachfolger des gescheiterten Coaches in Frage kommen. Mit dabei auch Ronald Koeman.

„Bleibe bei Feyenoord“

Koeman selbst reagierte schnell und brachte sich unmissverständlich aus dem Spiel. „Ich hatte schon erwartet, dass sie mich das Fragen“, entgegnete der 49-Jährige gegenüber Reportern auf die Frage, ob er gerne Van Marwijks Nachfolge antreten würde. „Klar ist es schön, wenn mein Name in diesem Zusammenhang erwähnt wird, doch ich bin und bleibe Trainer von Feyenoord“, so Koeman.

„Turnier schmerzhaft“

Das Ausscheiden Hollands und vor allem die Art, wie es dazu kam, sind für den Trainer unverständlich: „Unsere Spieler bildeten keine Mannschaft, sie wollten nicht zusammenspielen. Es überrascht mich immer wieder, dass unser Land Probleme hat einen Teamgeist zu entwickeln.“

„Das Turnier war schmerzhaft für Jedermann, auch für mich“, brachte Koeman seine Enttäuschung zum Ausdruck.

Ronald Koeman gewann insgesamt 78 Begegnungen mit der niederländischen Nationalmannschaft. Er erzielte 14 Tore und agierte als Verteidiger und Mittelfeldspieler. Er gehörte außerdem zur Hollands „Goldenen Ära“, als man bei der Europameisterschaft 1988 im Finale die Sowjetunion mit einem 2:0 besiegen konnte und sich damit den Titel sicherte.

EURE MEINUNG: Wer sollte der neue Trainer bei Holland werden?

DAS EM 2012 PORTAL AUF GOAL.COM
NEWS | LIVE-TWICKER | MATCHCENTER | GRUPPEN & ERGEBNISSE


Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !


Dazugehörig