thumbnail Hallo,

Der ehemalige italienische Nationalspieler glaubt dass Cristiano Ronaldo die Auszeichnung zum besten Spieler der Welt erhalten wird, sollte Portugal ins Finale einziehen.

Rom. Paolo Maldini, ehemaliger Weltklasseverteidiger der Italiener, ist davon überzeugt dass Cristiano Ronaldo den Goldenen Ball für den weltbesten Fußballspieler erhält, sollte Portugal das Finale der EM erreichen. Andrea Pirlo ist zwar ein einmaliger Spieler, doch glaubt er nicht dass er Ronaldo dann noch den Titel nehmen kann.

Großes Lob für Andrea Pirlo

Der 44-Jährige ehemalige Spieler des AC Mailand hat gegenüber Sky Sport24 Andrea Pirlo in den höchsten Tönen gelobt. Er sagte: „Andrea ist ein einzigartiger Spieler. Aus vielen Gründen ist er nicht vergleichbar mit anderen Spielern auf der der ganzen Welt.”. Für Maldini ist sein ehemaliger Teamkollege eine Klasse für sich. Trotzdem glaubt er nicht daran, dass Pirlo den Ballon d´Or gewinnen wird.

„Ronaldos und Messis Saison waren besser.”

Bei Sky Sports24 sprach Maldini weiter über Pirlo: „Diese Saison hat er einiges an Selbstbewusstsein von seinen Vorstellungen mitgenommen, aber ich denke nicht dass der Weltfußballer-Titel realistisch ist.“ Er glaubt eher daran, dass Messi oder Ronaldo die Auszeichnung erhalten wird. So teilte der 44-Jährige mit: „Messi und Ronaldos Saison war besser und Ronaldo wird den Titel auf jeden Fall gewinnen, wenn er mit Portugal das Finale der Europameisterschaft erreicht.”

Maldini: Italien nicht chancenlos gegen Deutschland

Für sein Heimatland hat er große Hoffnungen für das Spiel gegen Deutschland am Donnerstag. Sollte Italien es gelingen, seine Chancen in der Offensive zu nutzen, glaubt Pirlo an einen Sieg gegen Deutschland. Er ist nur besorgt über die Chancenverwertung der Squadra Azzurra während der bisherigen Europameisterschaft. Zu Sky Sports24 sagte Maldini: „Es stimmt, dass Italien ein richtiger Torjäger bisher fehlt und das Team hat Schwierigkeiten ihre Chancen zu nutzen. Aber ich bin nicht in Sorgen.”.

Die Hoffnungen der Italiener liegen auf den Schultern von Sorgenkind Mario Balotelli. Die italienische Legende glaubt aber einen Aufwärtstrend: „Es war nicht leicht für ihn, aber gegen England hat Balotelli das gut gemacht.”. Vor dem Spiel am Donnerstag in Warschau, spricht nichts gegen einen Einsatz von Balotelli und er könnte der Defensive der Deutschen große Probleme bereiten.

 

EURE MEINUNG: Wer gewinnt den Ballon d´Or 2012?

DAS EM 2012 PORTAL AUF GOAL.COM
NEWS | LIVE-TWICKER | MATCHCENTER | GRUPPEN & ERGEBNISSE


Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

 

Umfrage des Tages

Welches war das Topspiel der Vorrunde?

Dazugehörig