thumbnail Hallo,

Der Real-Madrid-Superstar sei es gewöhnt, auf dem höchsten Level zu spielen. Die Partie gegen Spanien wird aber kein Selbstläufer, ist ihm bewusst.

Donezk. Morgen ist es soweit: Das erste Halbfinale der EM 2012 geht über die Bühne. Die Beteiligten kommen beide von der Iberischen Halbinsel: Portugal wird seine Kräfte mit dem aktuellen Welt- und Europameister aus Spanien messen. Für Cristiano Ronaldo dennoch kein Grund zur Besorgnis.

Ronaldo in Höchstform

Nach enttäuschenden Leistungen in den ersten beiden Vorrundenspielen waren Ronaldos Kritiker zur Stelle. Seine größte Sorge wäre seine Frisur und abermals wurde ihm vorgeworfen, in sogenannten „großen Spielen“ zu versagen. Der Kapitän der „Seleccao“ ließ sich davon nicht beeindrucken und zeigte die bestmögliche Reaktion: Zuerst schoss er seine Portugiesen mit zwei Toren gegen die Niederlande ins Viertelfinale, um dann dort die Mannschaft aus Tschechien mit einer herausragenden Leistung und einem fulminanten Kopfballtor aus dem Bewerb zu befördern.

Das Iberer-Duell

Nun trifft man im Halbfinale auf Spanien - Ronaldo begegnet damit gleich mehreren seiner Real-Madrid-Teamkollegen. Die Partie sei für ihn jedoch nicht anders als die bisherigen. Gegenüber Uefa.com äußerte sich „CR7“: „Ich spüre keinen besonderen Druck, nur weil wir gegen Spanien spielen. Ich spiele seit zehn Jahre auf dem höchsten Niveau, sowohl im Verein als auch im Nationalteam.“

„Ja, ich trage Verantwortung. Druck spüre ich dennoch keinen. Ich bin solche Spiele gewöhnt“, so Ronaldo weiter.

„Nur noch ein Schritt“

Obwohl Spanien als Favorit für den Finaleinzug gehandelt wird, rechnet sich der 27-Jährige dennoch Chancen aus und verweist auf die EM 2004, als Portugal das Finale erreichte. „Es ist schön, nach acht Jahren die Möglichkeit zu haben, wieder das Finale zu erreichen. Es wird nicht einfach, aber uns fehlt nur noch ein Schritt“, sagte „La Maquina“.

„Spanien ist eine tolle Mannschaft und es wird ein sehr interessantes, Iberien-internes Duell. Ich hoffe, wir können siegen. Es wird ein harter Kampf werden“, versprach Cristiano Ronaldo

EURE MEINUNG: Wird sich Portugal gegen Spanien durchsetzen?

DAS EM 2012 PORTAL AUF GOAL.COM
NEWS | LIVE-TWICKER | MATCHCENTER | GRUPPEN & ERGEBNISSE


Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !


Dazugehörig