thumbnail Hallo,

Tschechiens Rosicky gegen Portugal nicht in der Startformation

Spielt er oder spielt er nicht? Nun ist es amtlich: Der verletzte Tomas Rosicky wird den Tschechen gegen die Portugiesen nur bedingt zur Verfügung stehen.

Polen/Ukraine. Die Tschechen haben tagelang um die Achillessehne der Nation gehofft und gebangt. Mittelfeldstar Thomas Rosicky vom FC Arsenal plagen arge Probleme mit selbiger. Für einen Einsatz im Viertelfinalspiel gegen Portugal wird es nicht reichen – zumindest nicht von Beginn an.

Smicer bestätigt

„Rosicky wird nicht in der Startaufstellung stehen. Er wird aber bereit sein von der Bank zu kommen, wenn es notwendig sein wird“, sagte Team Manager Vladimir Smicer im tschechischen Fernsehen. Coach Michal Bilek erhielt zuvor die enttäuschende Nachricht von der medizinischen Abteilung.

Behandlung in Prag

Es hat also nicht ganz gereicht für den ehemaligen Dortmunder, der schon im letzten Vorrundenspiel mit den Problemen zu kämpfen hatte und nicht spielen konnte. Unter der Woche begab sich der 31-Jährige in der Heimat Prag in ärztliche Behandlung. Fit genug für die Portugiesen wurde er dennoch nicht.

Schwächung für die Tschechen

Nun soll es wohl Daniel Kolar richten. Der offensive Mittelfeldspieler von Viktoria Pilsen wird nun aller Voraussicht nach für den Arsenal-Star in die Startelf rücken – eine herbe Schwächung für den Underdog.

Erste Viertelfinalbegegnung

Am heutigen Abend um 20.45 Uhr duellieren sich die Tschechen und die Portugiesen im ersten Viertelfinale des Turniers.

EURE MEINUNG: Haben die Tschechen eine Chance gegen Portugal?

DAS EM 2012 PORTAL AUF GOAL.COM
NEWS | LIVE-TWICKER | MATCHCENTER | GRUPPEN & ERGEBNISSE


Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig