thumbnail Hallo,

Die Griechen haben für das Viertelfinal-Spiel gegen Deutschland anscheinend einen Ersatz für ihren Kapitän Karagounis gefunden.

Danzig. Am Freitag trifft Griechenland im Viertelfinale der Europameisterschaft auf Deutschland. Kapitän Giorgos Karagounis wird wegen einer Gelb-Sperre fehlen. Grigoris Makos soll ihn ersetzen.

Karagounis raus – Makos rein

Die Griechen schafften im letzten Gruppenspiel gegen Russland doch noch den Einzug in die K.o.-Runde und müssen jetzt gegen Deutschland ran. Doch gegen den Titelfavoriten müssen die Griechen auf einen ganz wichtigen Mann verzichten – Kapitän Giorgos Karagounis.

Karagounis, der gegen die Russen das entscheidende 1:0 gemacht hatte, wird wegen einer Gelb-Sperre fehlen. Im Spiel gegen die Russen wurde der Mittelfeldmotor der Griechen im Strafraum klar zum Fallen gebracht, doch der Referee gab Karagounis wegen Schwalbe unberechtigterweise Gelb.

Jetzt müssen die Griechen ihren wohl wichtigsten Spieler ersetzen können. Und ein Ersatz steht offenbar schon fest. Grigoris Makos soll den Kapitän am Freitagabend gegen die Truppe von Jogi Löw ersetzen. Der griechische Trainer Fernando Santos hatte die Variante mit Makos im Training aus, wie der Sport-Informations-Dienst berichtet.

Zudem muss Coach Santos auf Jose Holebas verzichten, der ebenfalls wegen einer Gelb-Sperre nur Zuschauer ist.

EURE MEINUNG: Wird Karagounis' Ausfall den Griechen gegen Deutschland sehr schmerzen?

DAS EM 2012 PORTAL AUF GOAL.COM
NEWS | LIVE-TWICKER | MATCHCENTER | GRUPPEN & ERGEBNISSE


Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig