thumbnail Hallo,

David Beckham traut den Engländern viel zu!

Am Dienstagabend kann England das Ticket für das Viertelfinale buchen, David Beckham glaubt an ein starkes Auftreten seiner Nation gegen die Ukraine.

London/Donezk. David Beckham ist zuversichtlich, dass die englische Nationalmannschaft noch weit kommen kann bei der Europameisterschaf in Polen und der Ukraine. Am Dienstagabend wird das Spiel gegen die Ukraine angepfiffen

Nach dem Unentschieden gegen Frankreich und dem spannenden Duell gegen Schweden (3:2) können die Engländer dabei ihr Viertelfinalticket buchen, dazu ist mindestens ein Punktgewinn gegen Co-Gastgeber Ukraine nötig.

„Wir haben einen tollen Torhüter und eine talentierte Viererkette in der Abwehr“

Ein zweiter Platz in der Gruppe D würde ein Duell gegen Spanien bedeuten, doch für David Beckham sind alle Gegner für die „Three Lions“ schlagbar. Der ehemalige englische Kapitän sieht keinen Grund, warum sein Land vor irgendwem Angst haben sollte: „Wir haben einen tollen Torhüter und eine talentierte Viererkette in der Abwehr“, so Beckham gegenüber Journalisten.

Stärken von Walcott, Gerarrd und Co. können England weit bringen

Weiter sagte er: „Wenn dann noch die Stärken von Oxlade-Chamberlain, Walcott, Milner, Gerrard, Parker und Welbeck hinzukommen, ist es sehr gefährlich, gefährlicher als bei den anderen Teams, die ich bisher in diesem Turnier gesehen habe. Wenn wir ein gutes Resultat gegen die Ukraine erreichen, sehe ich keinen Grund, warum wir es noch weit schaffen könnten.“

„Es macht wirklich Spaß, das englische Team spielen zu sehen, mit so vielen guten Spielern darin“, fügte Beckham an. Um 20:45 Uhr wird das Spiel in Donezk angepfiffen.

EURE MEINUNG: Wie weit kommen die „Three Lions bei der EM?

DAS EM 2012 PORTAL AUF GOAL.COM
NEWS | LIVE-TWICKER | MATCHCENTER | GRUPPEN & ERGEBNISSE


Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig