thumbnail Hallo,

Holger Badstuber: „Wir dürfen uns nicht zu sicher sein“

Der Innenverteidiger spulte gegen Dänemark eine gewohnt solide Leistung ab und freut sich jetzt über eine kurze Phase des Durchschnaufens. Griechenland hat er auf der Rechnung.

Lviv. Nach dem 2:1-Erfolg gegen Dänemark, steht die DFB-Elf nun mit neun Punkten an der Spitze der Gruppe B und zieht souverän ins Viertelfinale der Euro 2012 ein. Holger Badstuber stand bisher die gesamten 270 Minuten auf dem Platz und freut sich jetzt auf die kurze Erholungsphase vor der Partie gegen Griechenland.

„Die Power ist ein bisschen weniger geworden“

Der Verteidiger des FC Bayern machte fehlende Kraft für den kurzen Durchhänger gegen Dänemark aus. „ Wir haben das Tempo zu wenig hoch gehalten und zu wenig Temowechsel reingebracht. Das war der Hauptgrund, warum wir keine Chancen mehr kreiert haben. Aber gut, wir hatten drei Spielerin einer Woche, da ist die Power vielleicht ein bisschen weniger geworden. Jetzt können wir uns gut erholen vor dem K.O.-Spiel, das ist das Wichtigste“, erklärte Badstuber im anschluss an das Spiel gegenüber Goal.com.

„Das dürfen wir uns nicht erlauben“

Unterschätzen will er den Viertelfinal-Gegner keinesfalls: „Klar wissen die Griechen von unserer Qualität nach vorne. Da werden sie natürlich gut stehen wollen. Aber natürlich werden sie auch ihre Akzente nach vorne setzen wollen. Es ist ein K.O.-Spiel und da wollen sie wahrscheinlich ihre Chance wahren. Dass wäre zu gefährlich, wenn wir uns zu sicher sind. Das dürfen wir uns auf keinen Fall erlauben.“

Nun gibt es für die deutsch Auswahl aber erst einmal vier Tage um zu regenerieren, bevor es am Freitagabend gegen Griechenland um den Einzug ins Halbfinale geht. Eine Pause, die Holger Badstuber dringend gebrauchen kann, denn er wird in dieser Partie von Bundestrainer Jogi Löw wieder gesetzt sein und wieder versuchen, den Laden hinten dicht zu machen.

EURE MEINUNG: Haben die Griechen eine realistische Chance gegen die DFB-Auswahl?

DAS EM 2012 PORTAL AUF GOAL.COM
NEWS | LIVE-TWICKER | MATCHCENTER | GRUPPEN & ERGEBNISSE


Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig