thumbnail Hallo,

Florent Malouda ist sich sicher, dass man England nicht abschreiben darf, wenn es um die Europameisterschaft geht. Er denkt, die Mannschaft will etwas beweisen.

Paris. Der französische Mittelfeldspieler Florent Malouda denkt, dass man England nicht abschreiben darf, wenn es am 11. Juni heißt: Le Blues vs. Three Lions. Auch wenn England viele Verletzungssorgen plagen.

England wird eine gute Rolle spielen

„Egal welche Umstände herrschen, England wird am 11. Juni voll da sein. In ihrer Mannschaft sind viele Spieler, die etwas beweisen wollen. Sie werden für den Gewinn der Euro spielen und wenn sie werden keine Ausrede suchen, wenn es nicht klappt“, sagte Malouda gegenüber Reportern.

Malouda kann sich anpassen

Auch über seine Rolle im Team der Franzosen, fand der 31-jährige klare Worte. „Ich werde da spielen, auf welcher Position mich Laurent Blanc einsetzt.“ Damit sprach er auf die Überlegungen des Nationaltrainers an, den Flügelspieler auch in der Mitte zu bringen.

Erfahrung weitergeben

Außerdem wird der Franzose alles dafür tun, seine Erfahrungen an das junge Team weiterzugeben. „Ich denke, ich bin bereit für das Turnier. Ich bin sehr konzentriert. Ich will meine Erfahrung weitergeben. Gerade vor den Spielen ist das wichtig“, sagte Malouda.

Eure Meinung: Wer gewinnt das Duell Frankreich gegen England?

Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!
Auf http://m.goal.com bekommst du die ganze Fußball-Welt auf dein Handy

Dazugehörig