thumbnail Hallo,

Nach einem knappen, aber insgesamt hochverdienten 1:0-Sieg, steht Fenerbahce Istanbul vor dem Einzug ins Eruopa-League-Finale. Die Mannschaft gibt sich zufrieden.

Istanbul. Fenerbahce Istanbul hat im Europa-League-Halbfinale verdient mit 1:0 gegen Benfica Lissabon gewonnen. Durch einen Treffer von Abwehrspieler Egemen Korkmaz haben die Türken jetzt eine gute Ausgangslage im Rückspiel.

„Unser Kampfgeist war heute Abend sehr gut. Wir haben gut gespielt“, sagte Dirk Kuyt nach der Partie gegenüber Reportern.

Erstes Halbfinale für die Türken

Seit über 50 Jahren wartet der Verein aus Istanbul auf einen europäischen Triumph. Die Fans forderten mit einer Choreo zur Höchleistung auf. „Fly high to Glory“, stand auf einem Plakat.

„Wir haben richtig gut espielt“, sagte Volkan nach der Partie. „Ich gratuliere meinem Team und unserem Coach für diese Leistung.“

Zweimal Pfosten für Fener

Kurz vor der Pause schoss Christian einen Elfmeter an den Pfosten. Mit dem Halbzeitpfiff lief die Mannschaft geschlossen auf den Schützen und tröstete ihn. Die mannschaftliche Geschlossenheit war ein Ausdruck der Überlegenheit an diesem Abend. Selbst ein zweiter Pfostentreffer lies die Türken nicht an Glauben verlieren.

Joseph Yobo erklärte: „Benfica war ein harter Gegner, sie haben sehr gut gekämpft, aber wir haben an uns geglaubt und gezeigt, dass wir dann alles schaffen können.“

Das Finale findet am 15. Mai in Amsterdam statt. Der Gewinner trifft im Finale auf den Sieger des Duells FC Chelsea gegen den FC Basel.

EURE MEINUNG: Zieht Fenerbahce ins Finale oder kann Benfica das Duell noch drehen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !
Final
Sevilla FC Sevilla
v
SL Benfica Benfica
#B1with_Sevilla
#B1with_Benfica

Dazugehörig