thumbnail Hallo,

Die Würfel sind gefallen: Der FC Chelsea wird im Halbfinale der Europa League auf den FC Basel treffen – ein schweres Los, wie der Spanier erklärte.

London. Am Freitagmittag wurden die Paarungen für das Halbfinale in der Europa League gelost. Der FC Chelsea wird auf den FC Basel treffen – ein gefährlicher Gegner, wie Rafa Benitez am Nachmittag feststellte. Im Viertelfinale hatte Basel Tottenham im Elfmeterschießen ausgeschaltet, Chelsea musste sich gegen Rubin Kasandurchsetzen.

„Basel ist nicht weit weg, das ist sicherlich keine schlechte Sache“, sagte Rafa Benitez gegenüber Medienvertretern. „Aber sie sind ein gutes Team, ein offensives Team und daher auch sehr gefährlich.“ Er fügte hinzu: „Sie spielen mit sehr hoher Intensität und haben ihre Sache gegen Tottenham wirklich gut gemacht.“

Benitez ist zufrieden

Vor dem Halbfinale gegen Basel wartet noch ein hartes Stück Arbeit im FA-Cup. Auch hier stehen die Blues im Halbfinale und erwarten eine packende Partie gegen Manchester City. Rafa Benitez ist stolz auf das Erreichte: „Zwei Halbfinal-Spiele und wir sind noch in den Top Drei (der Premier League, Anm. d. Red.), wir sind sehr froh darüber.“

Benitez sieht die Hauptschwäche seiner Mannschaft in der fehlenden Kaltschnäuzigkeit: „Es ist eine junge Mannschaft mit vielen Spielern, die neu in die Premier League kommen. Wir brauchen mehr Erfahrung, aber das wird sich bessern.“ Am Sonntag wird sich Benitez mit den eben erst von Basel rausgeschmissenen Spurs im Londoner Derby messen. Anstoß ist um 17 Uhr.

 

EURE MEINUNG: Kann sich Chelsea gegen Basel durchsetzen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !
Final
Sevilla FC Sevilla
v
SL Benfica Benfica
#B1with_Sevilla
#B1with_Benfica

Dazugehörig