thumbnail Hallo,

Der FC Chelsea steht mit einem Bein im Halbfinale der Europa League. Fernando Torres traf beim 3:1 gegen Rubin Kasan doppelt. Goal.com hat die Stimmen für euch...

London. Der FC Chelsea ist auf dem besten Weg, das Halbfinale der Europa League zu erreichen. Das 3:1 gegen Rubin Kasan verschaffte den Londonern eine hervorragende Ausgangsposition für das Rückspiel in einer Woche.

„Gegentor hätte nicht sein müssen“

„Sie müssen im Rückspiel zwei Tore schießen und wir ohne Treffer bleiben. Ich denke, dass wir es schaffen werden, dass es nicht soweit kommt“, so Benitez nach dem Spiel auf der Pressekonferenz. „Natürlich bin ich glücklich über den Sieg, auch wenn das Gegentor nicht hätte sein müssen“, so der Übungsleiter weiter.

Lob Für Fernando Torres

„Ich habe mich sehr für das Team gefreut, vor allem für Fernando. Er hat in der letzten Woche sehr hart im Training gearbeitet und uns heute einen großen Gefallen gemacht. Er hat jetzt schon einige Treffer erzielt und es werden demnächst sicher noch mehr dazu kommen.“ Torres brachte Chelsea mit 1:0 in Führung und besorgte 20 Minuten vor Ende den 3:1-Endstand.

In der laufenden Saison erzielte 'El Nino' somit bereits 18 Tore in allen Wettbewerben für die „Blues“. Dennoch wurde der spanische Angreifer in den letzten Wochen und Monaten immer wieder derbe kritisiert.

EURE MEINUNG: Kann Fernando Torres den FC Chelsea zur Europa League ballern?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !
Final
Sevilla FC Sevilla
v
SL Benfica Benfica
#B1with_Sevilla
#B1with_Benfica

Dazugehörig