thumbnail Hallo,

Bestrafung für „rassistisches Verhalten“ - Lazio Rom muss im Europa League-Spiel gegen den VfB Stuttgart auf Publkum verzichten. Das gab die UEFA am Dienstag bekannt...

Rom. Die UEFA hat bekanntgegeben, dass Lazio Rom im Achtelfinalrückspiel der Europa League gegen den VfB Stuttgart vor leeren Rängen spielen muss. Die Partie findet am 14. März statt.

Rassistisches Verhalten gegen Mönchengladbach

Das Geisterspiel gegen die Schwaben ist die Strafe für rassistisches Verhalten der Lazio-Anhänger im Spiel gegen Borussia Mönchengladbach.

Mehrere Laziali sollen während der Euro-League-Partie gegen Gladbach, die die Römer mit 2:0 für sich entschieden haben, den Hitlergruß gezeigt haben.

Geisterspiel auf Bewährung

Bereits nach dem Spiel gegen den NK Maribor wurde Lazio zu einem Geisterspiel auf Bewährung verurteilt, das nach den erneuten Vergehen gegen Gladbach nun in Kraft tritt. Das Hinspiel zwischen Stuttgart und Lazio wird am 7. März ausgetragen.

EURE MEINUNG: Ist die Strafe gegen die Anhänger von Lazo Rom gerechtfertigt?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !
Final
Sevilla FC Sevilla
v
SL Benfica Benfica
#B1with_Sevilla
#B1with_Benfica

Dazugehörig